Essen im Kosovo – Die beliebtesten Kosovarischen Gerichte

Viele verschiedene Kulturen haben das Essen im Kosovo beeinflusst, vor allem aber die türkische, albanische und balkanische Küche.

Milchprodukte, Fleisch und Brot sind neben Obst und Gemüse die wichtigsten Grundnahrungsmittel im Kosovo. Gemüse wie die berühmten kosovarischen Tomaten und Gurken werden in den warmen Sommermonaten verzehrt, während im Winter eingelegte Gurken aufgetischt werden.

Traditionelle kosovarische Gerichte wie Flija, Pasteten, gefüllte Paprika, Spieße, Bureks und Sarma sind typisch für alle Regionen, wobei es von Region zu Region leichte Unterschiede gibt. Kein Wunder, dass die Verkostung der außergewöhnlichen kosovarischen Küche und des lokalen kosovarischen Weins zu den Top-Tipps für eine Reise in den Kosovo gehört.

Wie viel kostet das Essen im Kosovo?

albaische_kueche_essen_gefuellte-paprikaschoten

Speca te mbushur me oriz – Mit Reis gefüllte grüne Paprikaschoten

Die Kosten für Essen im Kosovo hängen davon ab, was du isst, aber da es eines der billigsten Länder in Europa ist, ist das Essen entsprechend günstig. Du kannst eine Mahlzeit für nur ein paar Euro genießen, eine Cola oder Pepsi für 1 Euro oder ein Bier für 1,5 Euro. Ein 3-Gänge-Menü in einem Mittelklasselokal kann dich zwischen 10 und 20 Euro kosten.

Ein Kilogramm Äpfel kostet etwa einen halben Euro, während eine Flasche Wein der Mittelklasse 4 oder 5 Euro kostet. Wenn du das mit den günstigen Reisekosten im Kosovo kombinierst, hast du den perfekten Ort für einen budgetfreundlichen Urlaub in Europa!

Was kann man im Kosovo essen?

Da gibt es eine ganze Menge! Aufgrund der Einflüsse aus den Nachbarländern ist die kosovarische Küche vertraut und doch ganz anders. Die Bureks erinnern dich ein bisschen an Albanien, aber nicht ganz. Die Qebapa oder Spieße haben Spuren der Türkei.

In den Gerichten, die du im Kosovo probierst, schwingt manchmal ein Hauch anderer Balkanküchen mit, aber alle Gerichte hier haben ihren eigenen, einzigartigen Geschmack. Hier sind einige der kosovarischen Gerichte, die du bei einem Besuch in diesem Land unbedingt probieren solltest.

#1 Byrek oder Burek

Classic pie with meat on wooden board. Composition with burek pie on concrete background with textile and spices. Balkan pie with minced meat in rustic style on gray table

Albanian Food: Byrek

Das Byrek ist ein mit Fleisch, Spinat oder Käse gefülltes Gebäck und ein beliebtes Gericht. Manche Versionen enthalten neben Hackfleisch auch Reis und sind damit eine perfekte All-in-One-Mahlzeit. Die Bureks im Kosovo werden in der Regel in kreisförmigen Pfannen zubereitet, wobei sich Schichten von Blätterteig mit der Füllung abwechseln.

#2 Flija

Albanian Traditional Food Flia

Albanian Traditional Food Flia

Wenn du eine Flija isst, fragst du dich, wie ein einfaches Gericht aus abwechselnd Teig und Sahne so gut schmecken kann. Aber wenn du die Gelegenheit hast, bei der Herstellung zuzusehen, wirst du staunen, wie viel Arbeit in diesem einfachen kosovarischen Gericht steckt. Abwechselnd werden Schichten von Teig und Sahne in eine Form gefüllt und 5 bis 6 Stunden lang Schicht für Schicht gebacken.

Ist das nicht eine mühsame Arbeit? Wahrscheinlich ist es das, was den Fija so viel süßer schmecken lässt.

#3 Sarma

Cabbage rolls stuffed with ground beef and rice in tomato sauce

Sarme – Kohlrouladen gefüllt mit Fleisch und Reis

Du kannst Pristina nicht verlassen, ohne die Sarma zu probieren. Sie sehen aus wie niedliche Kokons, sind aber in Wirklichkeit eine Mischung aus Hackfleisch, Gemüse und Reis, die in Kohl- oder Weinblättern eingerollt sind.

Die aus Albanien stammende Tavë ist im Kosovo sehr beliebt, und es gibt einige verschiedene Varianten. Tave Kosi wird aus gebackenem Lammfleisch mit Joghurt und Reis zubereitet. Knoblauch und Oregano werden zunächst zum Würzen von Lamm und Reis verwendet. Das Ganze wird dann mit einer Joghurt-Ei-Mischung bedeckt und goldbraun gebacken.

Eine andere Variante, das Tavë Prizren, stammt, wie der Name schon sagt, aus Prizren. In dieser Version aus dem Kosovo wird das Lammfleisch vor dem Servieren mit Tomaten, grünem Paprika, Auberginen und Zwiebeln gegart.

Eine Fischvariante, Tave Krapi, die mit Karpfen zubereitet wird, ist in der Region Gjakova beliebt.

Unsere Angebote

Abenteuer-Albanien-Reisen_Kosovo-Wander-Tour

RUGOVA CANYON WANDER TOUR IM KOSOVO (4 Tage, selbst geführt)

Erlebe die Rugova Schlucht bei Peja & die Verfluchten Berge auf einer 4-tägigen Tour ab Peja im Kosovo inkl. Unterkunft, Verpflegung und privaten Transfers.

ab € 190,00

Albanien-Reise_Peaks-of-the-Balkans-Wander-Tour

PEAKS OF THE BALKANS WANDER TOUR (selbst geführt)

Die Gipfel des Balkans auf eigene Faust erkunden, mit GPS-Dateien und Routenbeschreibung, allen Transfers, Unterkunft und Verpflegung in den Bergen.

ab € 490,00

Mietwagen Rundreise Albanien mit dem Auto

MIETWAGEN RUNDREISE – ALBANIEN AUF EIGENE FAUST (14 Tage)

14 Tage Selbstfahrer Rundreise mit dem Mietwagen: Höhepunkte Albaniens wie Tirana – UNESCO Weltkulturerbestadt Berat – Gjirokaster – Saranda & Blue Eye - Burtint – Badeurlaub – Durres ...

 ab € 1390,00

#4 Cevapcici oder Cevapi

Cevapi Kosovarische Küche

Cevapcici oder Cevapi ist eine Art Wurst ohne Haut, die aus Rinder-, Schweine- oder Lammhackfleisch hergestellt wird. Sie werden gegrillt und mit Zwiebeln und saurer Sahne serviert.

#5 Gjuveç

Prepared tasty dish ghiveci of bulgarian cuisine of beef with paprika at clay pot

Gjuvec

Gjuvec ist ein Gericht aus Fleisch mit Gemüse wie Kosovo-Tomaten, Oliven, Pilzen, Zwiebeln und Gewürzen, das in Steinguttöpfen gebacken wird.

#6 Ajvar oder Hajvar

A high angle view of jars with raw ajvar on the table with vegetables under the lights

Ajvar

Ob scharf oder mild, rote Paprikaschoten werden im Herbst zu einem Relish eingelegt und können das ganze Jahr über gegessen werden.

#7 Gefüllte Paprikaschoten

albaische_kueche_essen_gefuellte-paprikaschoten

Speca te mbushur me oriz – Mit Reis gefüllte grüne Paprikaschoten

Paprikaschoten werden oft mit Fleisch, Gemüse und Reis gefüllt. Manche werden auch mit Kefir und Hüttenkäse gefüllt.

#8 Schopska Salat

Shopska salad vegetables with cheese macro on a plate. Horizontal

Schopska Salad

Der Shope-Salat, der in anderen Regionen auch als Shopska-Salat bekannt ist, wird aus Tomaten, gerösteten Paprika, Zwiebeln, Tomaten und Sirenenkäse zubereitet und mit Sonnenblumenöl und Essig angemacht.

Andere Gerichte, die du im Kosovo probieren solltest:

  • Pershut: Eine Art von getrocknetem Fleisch.
  • Pljeskavica: Ein Fleisch, das in ein Brötchen eingewickelt ist. Wirklich einfach zu essen im Kosovo!
  • Tarator: Ein Sommersalat, der mit Joghurt, Gurken und Knoblauch zubereitet wird.
  • Kos: Ein Joghurt, der aus Ziegenkäse hergestellt wird.

Yoghurt soup with cucumber, dill and walnuts

Albanian Food: Tarator

10 Day Peaks of the Balkans BNA_Mountain-Panorama Grebaje Valley

10 Tage Peaks of the Balkans Wanderung

10 Tage Peaks of the Balkans komplett durch alle 3 Länder - Albanien, Kosovo & Montenegro inkl. Gjeravica Peak und Taljanka Peak im Grebaje Valley (Foto)

€ 695,00

Peaks of the Balkans BNA

6 Tage Peaks of the Balkans Wanderung

Die 6 Tage Variante inklusive Übernachtung im Schäferdorf Doberdol (Albanien), Lake Hrid und Zlat Kolata Peak in Montenegro & Passüberquerung Theth - Valbona

€ 530,00

Peaks of the Balkans Self Guided_BNA_Blue Eye

5 Tage Peaks of the Balkans Wanderung

Die kurze Variante des Trails, inklusive Fährüberfahrt auf dem Koman See und Wanderung zum Blue Eye Theth

€ 460,00

Jetzt eine Unterkunft finden!

Brot im Kosovo

  • Somun: Ein Fladenbrot ist das häufigste Brot im Kosovo. Es wird oft zum Frühstück gegessen und mit Eiern und Würstchen serviert, die direkt darauf gebacken werden.
  • Leqenik: Ein Maisbrot, das im Kosovo sehr beliebt ist und entweder pur oder mit Spinat und Käse gefüllt gegessen wird.
  • Kifla oder Kifli: Brot, das in Dreiecke geschnitten und in Halbmondform gerollt wird. Sie werden manchmal mit Sesam und Käse zubereitet.

Desserts aus der kosovarischen Küche

  • Krempita: Ein Gebäck mit Pudding und Chantilly-Creme
  • Baklava: Ein dekadentes Balkan-Dessert, das aus Schichten von Filoteig und Nüssen besteht und mit Sirup oder Honig getränkt wird
  • Tulumba: Ein Gebäck, das den Churros sehr ähnlich ist, die goldbraun frittiert und dann in Zuckersirup getränkt werden
    Wird kalt serviert und manchmal mit Sahne und Pistazien bestreut
  • Tespishte: Ein kuchenartiges Dessert, das dem mediterranen Revani ähnelt und mit einem Sorbet mit Zitronen- oder Vanillegeschmack überzogen wird.

Krempita Kosovarische Küche

Was sollte man im Kosovo trinken?

Du kannst den Kosovo nicht verlassen, ohne Vranac zu probieren. Dieser Rotwein wird in der Region Rahovec im Kosovo hergestellt, die südwestlich der Hauptstadt Pristina liegt. Die Balkantrauben, die für Vranac verwendet werden, gehören zu den ältesten der Welt. Mehrere Hausbrauereien verkaufen andere lokale Weine.

Bier

Bier wird in einigen lokalen Brauereien im Kosovo gebraut und trägt den Namen der Städte, in denen es hergestellt wird. Zum Beispiel Birra Prishtina aus Pristina, Birra Peja aus Pec und Birra Ereniku aus der Nähe des Flusses Erenik.

Rakia

Rakia ist ein hausgemachter Schnaps, der überall auf dem Balkan hergestellt wird, und jede Stadt oder jedes Land macht ihn anders. Der kosovarische Rakia wird normalerweise aus Trauben, Walnüssen, Quitten und anderen lokalen Früchten hergestellt und ist besonders stark im Geschmack.

Andere Getränke, die du im Kosovo probieren solltest

  • Boza: Ein süßes Getränk aus Malz und Mais, das gut zu Gebäck passt.
  • Kos: Ein Joghurt, der aus Ziegenmilch hergestellt wird.
  • Ayran: Ein Joghurtgetränk, das normalerweise als Beilage zu Gebäck getrunken wird.
  • Tursha Kafa: Ein dicker, süßer und starker türkischer Kaffee.
  • Kompot: Ein süßes, alkoholfreies Getränk, das durch Kochen von einheimischen Früchten mit Zucker hergestellt und mit Zimt oder Vanille aromatisiert wird. Es wird im Herbst heiß serviert.
  • Rasoj: Ein Saft aus fermentiertem Rotkohl, der im Winter sehr beliebt ist.
  • Slivovica: Ein starker Pflaumenschnaps.

Die besten Orte zum Essen im Kosovo

Hier sind nur eine Handvoll Orte, die du während deines Aufenthalts im Kosovo besuchen kannst.

Pristina, Kosovo Restaurants

Restaurant Liburnia: Nicht weit vom Rathaus von Pristina entfernt, sieht das Restaurant Liburnia aus wie aus einem Märchen. Verschlungene Weinreben, Lampen und Volksmusik begrüßen dich beim Betreten dieses albanischen Restaurants. Zu den Gerichten, die du unbedingt probieren solltest, gehören das hauseigene Brot und die langsam gebratene Ziege.

Tiffany: Touristen lieben die Sonnenterrasse im Tiffany genauso wie die biologischen Speisen und Getränke hier. Das Brot wird frisch im Restaurant gebacken und mit der Tagesauswahl an Fleisch und Gemüse serviert. Du kannst auch köstlichen, hausgemachten Ajvar als Andenken an deine Reise in den Kosovo kaufen.

Renaissance: Hinter den Holztüren verbirgt sich ein Haus, das aussieht, als wäre es das Zuhause von jemandem. Aber das Fehlen eines Wegweisers hält Besucher nicht davon ab, dieses Kleinod in Pristina zu finden. Es gibt keine Speisekarte, sondern du bekommst einfach eine Auswahl an Gerichten gebracht, fast wie ein Buffet. Das Essen und der Wein sind perfekt! Am besten reservierst du einen Tisch im Voraus, denn das Lokal ist sehr beliebt und füllt sich schnell.

Pishat: In der Nähe des Stadtzentrums von Pristina findest du im Restaurant Pishat verschiedene albanische Gerichte, Salate und Brot.

Babaghanoush: Als Vegetarier hast du es vielleicht schwer, im Kosovo etwas zu essen zu bekommen, denn Fleisch ist hier ein wichtiger Bestandteil der Ernährung, aber die Dinge ändern sich. Das familiengeführte Restaurant Babaghanoush ist eines der wenigen Restaurants im Kosovo, das rein vegetarisches Essen serviert. Das Essen ist jedoch eher von der nahöstlichen Küche inspiriert und bietet Salate, Hummus, Falafel usw.

Die Weiße-Baum-Terrasse: Diese kleine Oase inmitten der Betonstadt bietet eine große Auswahl an lokalen Rakia und Bieren. Und da sich die White Tree Terrace im White Tree Hostel befindet, ist sie besonders preisgünstig!

Home Bar & Restaurant: Wenn du eine Abwechslung zum einheimischen Essen suchst und libanesisch essen möchtest, ist das Home Bar & Restaurant genau das Richtige für dich. Das Restaurant ist mit Antiquitäten dekoriert und hat eine gemütliche Atmosphäre. Hier wird alles serviert, von Frühlingsrollen über Fajitas und Hummus bis hin zu einfach zu verzehrenden Wraps und Burgern und fingerleckenden Currys.

Peja oder Pec, Kosovo Restaurants

Kulla e Zenel Beut: Das Restaurant Kulla e Zenel Beut sieht mit seinen Steinmauern aus, als käme es direkt aus dem 18. oder 19. Jahrhundert. Jahrhundert entsprungen zu sein. Außerdem ist es ideal im Herzen der Stadt gelegen und verfügt über eine schöne Terrasse. Die Taves muss man hier unbedingt probieren.

Hotel Dukagjini: Eines der führenden Hotels in Pec, das Hotel Dukagjini, liegt am Fluss Lumi i Bardhe im Herzen von Pec und ist seit 1956 in Betrieb. Hier kannst du köstliche lokale Gerichte probieren oder sogar eine Nacht hier verbringen.

Die besten Restaurants im Kosovo, Gjakova

Hani i Vjetër: Dunkle Holzwände und Möbel stehen im Kontrast zu einem luftigen Innenhof. Im Hani i Vjetër kannst du drinnen oder draußen essen und eine Reihe von traditionellen Gerichten, darunter auch Fisch, genießen.

Hani i Haraçisë: Hani i Haraçisë ist eines der ältesten Restaurants in Gjakova und war früher eine Karawanserei, die müde Reisende bewirtete. Die Holzstämme sind ordentlich an den Wänden aufgestapelt, und die köstlichen Taves erfreuen heute Einheimische und Touristen.

Die besten Restaurants im Kosovo, Prizren

Restaurant Marasahi: Das Restaurant Marasahi liegt in der Nähe des Marasahi-Pfades und serviert unter einer alten Platane traditionelle albanische Gerichte. Das Beste ist jedoch, dass du deine Steaks vor dem Verzehr auf heißen Steinen braten darfst.

Fischhaus: Wenn du eine willkommene Abwechslung zur kosovarischen Alltagskost suchst, ist das Fish House in Prizren die beste Gelegenheit. Geschmackvoll zubereitete Gerichte mit Fisch und anderen Meeresfrüchten begeistern sogar die Einheimischen.

Ambient Restaurant: Der Name sagt schon alles. In der Nähe der Festung von Prizren, direkt am Fluss mit Blick auf die Altstadt, ist das Ambient Restaurant der perfekte Ort für ein ruhiges Abendessen. Du kannst im Winter drinnen sitzen oder in warmen Sommernächten draußen sitzen.

Okay, das ist unsere Liste für den Kosovo für den Moment. Wenn wir noch mehr der besten Restaurants im Kosovo finden, fügen wir sie zu dieser Liste hinzu. Wenn du aber einen Ort kennst, der unbedingt auf dieser Liste stehen muss, lass es uns in den Kommentaren wissen und wir werden ihn so bald wie möglich hier veröffentlichen.

T’bofte mire! (Das bedeutet Bon Appetit!)