Der Peaks of the Balkans Trail verläuft als Rundwanderung, bei der Sie die Grenze von Albanien zum Kosovo, dann nach Montenegro und schließlich zurück nach Albanien überqueren, vorausgesetzt, Sie beginnen und enden in Albanien. Um die Grenzen der drei Länder legal überqueren zu können, muss eine Grenzübertrittsgenehmigung beantragt werden. Damit Sie die Genehmigungen rechtzeitig erhalten, muss der Prozess mindestens 2 Wochen vor Beginn der Wanderung eingeleitet werden. Außerdem müssen Sie beim Ausfüllen der Formulare die genauen Daten und die genaue Lage der Grenzübergänge kennen (die örtliche Grenzstation verlangt diese Informationen von Reisenden).

Kontrollen sind selten, trotzdem empfehlen wir unseren Reisenden die entsprechenden Genehmigungen mit sich zu führen, denn wenn Sie doch ohne erwischt werden, kann das bis zu 300 EUR kosten. Um Ihre Reise so einfach und sorgenfrei wie möglich zu gestalten, bieten wir Ihnen an, alle nötigen Genehmigungen für Sie einzuholen. Die Gebühr dafür beträgt EUR 20 pro Person. Für Gruppen ab 4 Personen bieten wir spezielle Konditionen an.

Wenn Ihre Genehmigungen Grenzübertritte nach Montenegro beinhalten, ist bei der Registrierung in Plav zusätzlich eine Gebühr von 3 EUR/Gruppe plus 2 EUR/Person zu entrichten.

Border Crossings Permits for Peaks of the Balkans

Ablauf:

  • Bitte bewerben Sie sich mindestens 14* Tage vor Tourbeginn, das Antragsformular finden Sie etwas weiter unten.
  • Geben Sie alle Daten an und laden Sie Ihr(e) Reisedokument(e) hoch.
  • Laden Sie Pass-/Ausweiskopien hoch, wenn Sie aus Albanien nach Montenegro oder in den Kosovo reisen.
  • Wir melden uns bei Ihnen mit einem Zahlungslink, Sie schließen die Zahlung per PayPal.
  • Sie erhalten eine Bestätigung per E-Mail, in der Regel innerhalb einer Woche.

* Wenn weniger als 14 Tage verbleiben, werden wir unser Bestes tun, können aber keinen Erhalt vor der Abreise garantieren. Wir empfehlen Ihnen, sich trotzdem anzumelden, da Ihre Grenzübertritte automatisch im elektronischen Grenzschutzsystem erfasst werden.

  • Geben Sie die Daten aller Grenzübertritte sowie Ihrer Reisedokumente an.
  • Laden Sie Ihr(e) Reisedokument(e), Pass bzw. biometrische(n) Ausweise hoch.
  • Schließen Sie die Zahlung per PayPal oder Überweisung ab.
  • Sie erhalten eine Bestätigung per E-Mail, in der Regel innerhalb von 7-10 Arbeitstagen.
  • Gültige Reisedokumente für alle Teilnehmer (mind. 3 weitere Monate nach geplantem Grenzübertritt gültig).
  • PayPal-Konto
  • Eine Genehmigung ist nicht erforderlich, wenn Sie eine reguläre Grenzkontrollstelle passieren. Das System betrifft nur Wanderer und Radfahrer, die die „grünen Grenzen“ in den Bergen überqueren.
  • Beantragen Sie die Genehmigung zwei bis acht Wochen vor dem Grenzübertritt.
  • Sie können einen Antrag für jeden beliebigen Start- und Endpunkt in Albanien, Montenegro und dem Kosovo stellen.
  • Für die folgenden Strecken, die nur über die Grenze führen, ist keine Anmeldung erforderlich:
    Valbona – Persllopit-Pass – Cerem
    Cerem – Doberdol
    Grbaja-Tal (Start & Ziel im selben Land innerhalb eines Tages)
  • Die Termine sind fest. Die Polizei macht leider keine Ausnahmen, zeigt jedoch Verständnis, wenn Wetter, Erschöpfung, Krankheit oder Verlaufen des Weges dazu führen, dass Sie den Pass zwei Tage früher/später als das beantragte Datum passieren müssen.
  • Einmal eingereicht, kann der Antrag nicht mehr geändert oder aktualisiert werden.
  • Ihre Ausweisdokumente müssen mindestens 3 Monate über den letzten Übergang hinaus gültig sein.
  • Für die Ausreise aus dem Kosovo ist ein biometrischer EU-Ausweis oder Ihr Reisepass erforderlich. Wir empfehlen generell die Verwendung von Reisepässen, um Probleme zu vermeiden.
  • Minderjährige, die nicht in Begleitung eines Erziehungsberechtigten reisen, benötigen die schriftliche Erlaubnis eines Erziehungsberechtigten.

Border Crossing Permits Peaks of the Balkans Service

Füllen Sie das folgende Formular aus, um die nötigen Übertrittsgenehmigungen der grünen Grenze zwischen Albanien, Kosovo und Montenegro zu erhalten.

Wichtig: Bereits über uns registrierte Teilnehmer von geführten Touren – unbedingt den in den Kommentaren „Geführte Tour und [Startdatum]“ einfügen.

Peaks of the balkans Karte

Angaben zu den Grenzübertritten:

Listet bitte hier darunter eure geplanten Grenzübertritte chronologisch in folgendem Format auf:

  1. am (Datum) von (Ort & Land) nach (Ort & Land)
  2. ...
  3. ...
  4. ...
  5. ...
  6. ...

Daten Ihrer Dokumente:

Wichtig: Überprüft eure Angaben vor Absenden des Formulars noch einmal. Wir können eure Border Permits nur beantragen, wenn uns korrekte & vollständige Informationen vorliegen. 

Datenschutz *

Was sind die Border Crossing Permits für die Peaks of the Balkans?

Die Grenzübertrittsgenehmigungen für die Gipfel des Balkans werden von den Polizeibehörden der drei Länder Albanien, Kosovo und Montenegro ausgestellt. Montenegro stellt ein abgestempeltes Papier aus, der Kosovo eine E-Mail, während Albanien kein schriftliches Dokument ausstellt.