Vlora (oder Vlorë) ist eine Hafenstadt, die für die Albaner eine besondere Bedeutung hat, denn hier erklärte das Land Anfang des 20. Jahrhunderts seine Unabhängigkeit vom Osmanischen Reich. Ihr könnt also eine kleine Tour zu den Denkmälern und Museen unternehmen, die die erste Regierung des Staatsmannes Ismail Qemali feiern, und dabei ein wenig mehr darüber erfahren, was es bedeutet, Albaner zu sein. Wenn ihr Ideen für Tagesausflüge sucht, ist die weitere Region sowohl ungezähmt als auch schön. Erholsame Strände mit kristallklarem Wasser sind nur wenige Kilometer entfernt, und wenn ihr der Küstenstraße nach Süden folgt, findet ihr eine Reihe charmanter kleiner Ferienorte, die von den weiten Berglandschaften des Llogora-Nationalparks unterbrochen werden.

Lieber Leser: Dieser Artikel enthält Links zu Produkten und Dienstleistungen, für die ich möglicherweise eine Vergütung erhalte, ohne dass Ihnen dadurch zusätzliche Kosten entstehen. Um die kostenlosen Informationen und die Seite am Leben zu erhalten, nutzt bitte hin und wieder auch die angegebenen Buchungslinks für eure Reservierungen. Danke! 

Vlora-Albanien-Straende-Sehenswuerdigkeiten

Vlora Albanien: Strandpromenade

Unsere Hotelempfehlungen für Vlora

Vlora Backpackers Hostel & Bar LUNGOMARE (Hostel): Einige Zimmer verfügen über einen separaten Sitzbereich. Alle Zimmer haben Gemeinschaftsbad mit Dusche. Für Ihren Komfort finden Sie Hausschuhe und kostenlose Toilettenartikel. Die Herberge bietet kostenlose Fahrräder und einen Fahrradverleih und die Gegend ist beliebt zum Radfahren.
Hotel Olive Vlore (Budget Hotel): Das Hotel Olive ist zweifellos ein weiteres hervorragendes, günstiges Hotel in Vlora, das sich im Herzen der Stadt befindet, nur wenige Schritte vom Hafen und den Stränden entfernt. Es verfügt über kostenlose Privatparkplätze und bietet moderne, komfortable Zimmer, die mit allem ausgestattet sind, was Sie brauchen. Morgens wird ein tolles Frühstück serviert, das im Preis inbegriffen ist.
Hotel Olive Vlore Albanien
Hotel Nimfa (Mid Range): Mitunter noch ein Geheimtipp, gelegen in einer kleinen Bucht mir direktem Zugang zum Strand. Das Hotel Nimfa bietet klimatisierte Zimmer in Strandnähe, ca. 6 km vom Zentrum von Vlorë entfernt. Kostenfreies WLAN und kostenfreie Privatparkplätze sind vorhanden. Alle Zimmer verfügen über einen Balkon und sind mit einem TV, einem Sitzbereich mit einem Sofa und einem Safe ausgestattet. Die privaten Badezimmer verfügen über eine Dusche, einen Haartrockner und kostenlose Pflegeprodukte.
Hotel Nimfa Vlore Hotel Nimfa Vlore Hotel Nimfa Vlore
Yacht Hotel Vlora (High End): Die luxuriöse Variante mit tollen Blicken auf die Stadt und sehr geschmackvollen Zimmern mit bodentiefen Fenstern. Die Zimmer im Hotel sind mit einem Sitzbereich, einem Flachbild-TV mit Satellitenkanälen und einem eigenen Bad mit Haartrockner und Dusche ausgestattet. Alle Gästezimmer verfügen über einen Kleiderschrank.
Yacht Hotel Vlore Yacht Hotel Vlore Yacht Hotel Vlore

Strände um Vlora

Schnapp dir deine Sonnencreme, pack deine Strandutensilien ein und los geht’s mit den besten Strandzielen in der Nähe von Vlora!

Karaburun Strand

Vlora-Straende_Karaburun

Vlora Straende_Karaburun

Der Karaburun-Strand liegt versteckt auf der Halbinsel Karaburun und bietet ein abgelegenes und unberührtes Küstenerlebnis. Dieser Strand in der Nähe von Vlora, Albanien, besticht durch sein türkisblaues Wasser und seine kilometerlange Kieselsteinküste. Die natürliche Schönheit der umliegenden Klippen und das üppige Grün tragen zum Charme des Karaburun-Strandes bei und schaffen eine ruhige und friedliche Atmosphäre. Am besten kommst du mit einer täglichen Bootstour dorthin, oder wenn du mehr Privatsphäre haben möchtest, kannst du in Vlora ein Schnellboot mieten. Lies Aquamarine Adventure, das ultimative Bootserlebnis in Vlora und entdecke alles, was du über den Karaburun Strand wissen musst.

Strand der Insel Sazan

Vlora Strände: Sazan Island

Vlora Strände: Sazan Island

Vlora-Straende_Sazan

Vlora Strände: Sazan

Der Strand von Sazan, der sich auf der größten Insel Albaniens in der Nähe von Vlora befindet, bietet ein einzigartiges Küstenerlebnis, das Geschichte und natürliche Schönheit miteinander verbindet. Dieser Strand bietet einen atemberaubenden Panoramablick auf die Adria. Der Strand selbst besteht aus einer Mischung aus Sand- und Kiesstränden, die sich perfekt zum Sonnenbaden und für gemütliche Spaziergänge entlang der Küste eignen. Einer der Höhepunkte von Sazan Beach ist seine historische Bedeutung, denn die Insel war früher ein Militärstützpunkt. Besucher können die Überreste von Bunkern und Tunneln erkunden, die dem Strand eine faszinierende Note verleihen. Mit seinem klaren blauen Wasser und seinem historischen Charme ist der Sazan Beach ein Muss für alle, die eine Mischung aus Entspannung und kultureller Erkundung suchen.

Narta Strand

Vlora Strände_Narta Beach

Der Narta Beach bietet die perfekte Kulisse für Entspannung und Erholung. Die umliegende Naturlandschaft, darunter die nahe gelegene Narta-Lagune, macht den Reiz des Strandes aus und ist ein Paradies für Vogelbeobachter und Tierliebhaber. Egal, ob du ein Sonnenbad nimmst, schwimmst oder einfach nur gemütlich am Ufer spazieren gehst, der Narta Beach bietet dir einen friedlichen Rückzugsort abseits der Hektik des Alltags.

Radhime Beach

Vlora Strände_Radhime

Mit seinem weichen, goldenen Sand und dem einladenden, azurblauen Wasser bietet der Radhime Beach die perfekte Umgebung zum Sonnenbaden, Schwimmen und für Strandaktivitäten. Der Strand ist mit vielen Annehmlichkeiten wie Strandbars, Restaurants und Wassersportverleihern ausgestattet, damit die Besucher alles haben, was sie für einen unterhaltsamen Tag am Meer brauchen. Ob du nun Wassersportarten wie Windsurfen betreibst oder einfach nur in der Sonne entspannst, der Radhime Beach verspricht einen herrlichen Strandurlaub voller Entspannung und Aufregung.

Erlebnisse in Albanien

Mietwagen Rundreise Albanien mit dem Auto

MIETWAGEN RUNDREISE – ALBANIEN AUF EIGENE FAUST (14 Tage)

14 Tage Selbstfahrer Rundreise mit dem Mietwagen: Höhepunkte Albaniens wie Tirana – UNESCO Weltkulturerbestadt Berat – Gjirokaster – Saranda & Blue Eye - Burtint – Badeurlaub – Durres ...

 ab € 1390,00

Straße in Gjirokaster, Albanien

SÜDALBANIEN ENTLANG DER RIVIERA ERKUNDEN (10 TAGE)

Die kulturellen und kulinarischen Highlights einer der letzten unberührten Gegenden Europas entdecken.

ab € 1790,00

Mietwagen Albanien

MIETWAGEN AB TIRANA

✓ kostenfreie Zustellung zum Hotel / Flughafen ✓ Vollkaskoversicherung ✓ unbegrenzte Kilometer ✓ kostenfreier 2. Fahrer

ab € 30 / Tag

Sehenswürdigkeiten & Aktivitäten in Vlora

1. Unabhängigkeitsdenkmal

Monument of Independence in Vlore - Albania

Vlora: Unabhängigkeitsdenkmal

Das Unabhängigkeitsdenkmal ist das Herzstück des Flaggenplatzes in Vlora und erinnert an die Erklärung der Unabhängigkeit Albaniens vom Osmanischen Reich im Jahr 1912. Es wurde von Mumtaz Dhrami entworfen, einem produktiven Bildhauer des 20. Jahrhunderts, der zu Zeiten des Kommunismus zahlreiche Werke in ganz Albanien geschaffen hat. Sein Unabhängigkeitsdenkmal aus dem Jahr 1972 ist ein Beispiel für den sozialistisch-realistischen Stil und erinnert heute sowohl an die Unabhängigkeit Albaniens als auch an die schwierigen Nachkriegsjahre des Landes. Der Platz ist von Palmen und Pinien gesäumt, und es gibt Bänke, von denen aus man das Treiben der Stadt beobachten kann.

2. Muradie-Moschee

VLORA/VLORE, ALBANIA: View of the famous Muradie Mosque in Vlora.

Vlora: Muradie-Moschee,

Die Hauptmoschee von Vlora ist ein beeindruckendes osmanisches Gebäude, das fast ein halbes Jahrtausend lang erhalten geblieben ist und sogar das kommunistische Nachkriegsregime in Albanien überstanden hat, das die Schließung vieler religiöser Gebäude veranlasste. Die Muradie-Moschee ist ein albanisches Nationaldenkmal und wurde 1537 von Mimar Sinan erbaut. Sinan war einer der berühmtesten osmanischen Architekten und ist bis heute eine türkische Kulturikone. Er beaufsichtigte zahllose Bauwerke im ganzen Reich und war sogar an der Gestaltung des Taj Mahal in Indien beteiligt. Versuchen Sie, das ornamentale Mauerwerk des Gebäudes aus der Nähe zu betrachten, und bewundern Sie das 18 Meter hohe Minarett.

3. Zvernec-Kloster

Isolated Monastery of Saint Mary on Zvernec island (Narta Lagoon, Vlore, Albania).

Vlora: Zvernec-Kloster

Dieses majestätische Stück albanischen Kulturerbes liegt auf einer Insel in der Narta-Lagune, eine kurze Fahrt nordwestlich der Stadt. Sie erreichen es über eine wackelige Holzbrücke, die schon bessere Tage gesehen hat, so dass Sie bei der Überquerung vorsichtig sein müssen. Sobald Sie an Land sind, können Sie sich im dichten, duftenden Kiefernwald der Insel verlieren und am felsigen Ufer entlang wandern, um die Lagune zu überblicken. In der Mitte, auf einer friedlichen kleinen Lichtung, befindet sich dieses Kloster aus dem Jahr 1300, ein schönes Beispiel für byzantinische Architektur. Nur relativ wenige Besucher kommen auf die Insel, so dass Zvernec ein ruhiger Ort für ein Picknick an einem Sommernachmittag ist.

4. Schloss Kanine

Landscape to ruined Kanine Castle and Shushica mountain, Vlore region , Albania

Vlora: Burg Kanine

Südöstlich von Vlora befindet sich eine weitläufige Festung auf einem Hügel, die im 4. Jahrhundert v. Chr. erbaut wurde, als diese Region von griechischen Stämmen besiedelt wurde. Sie steht auf dem Berg Shushica, 380 Meter über dem Meeresspiegel, erstreckt sich über fast 4.000 Hektar und schützt das moderne Dorf Kanine. Im Jahr 500 baute der byzantinische Kaiser Justinian I. die Siedlung wieder auf, und die Burg blieb mindestens ein Jahrhundert lang in Betrieb und diente im Mittelalter als Festung des Fürstentums Valona, als Vlora ein Vasall des serbischen Reiches war.

5. Museum für historische Reliquien

Vlora Albanien Muzeu_Historik_Vlorë

Vlora: Museum für historische Reliquien

Ab 1912 beherbergte das Gebäude dieses Museums die Büros der ersten albanischen Regierung, eine Funktion, die es ein halbes Jahrhundert lang innehatte. Auf dem Gebiet des heutigen Kreises Vlora befanden sich zahlreiche antike Städte, und im Museum für historische Relikte sind viele der an diesen Stätten entdeckten Artefakte ausgestellt. Vlora war auch Zeuge einiger bedeutender Ereignisse in der albanischen Geschichte des 20. Jahrhunderts, und es gibt Ausstellungen zu dieser Zeit. Natürlich spielt die Unabhängigkeitserklärung eine wichtige Rolle, aber Sie können sich auch über den Vlora-Krieg von 1920 zwischen den italienischen Streitkräften und den albanischen Nationalisten informieren.

6. Museum der nationalen Unabhängigkeit

Vlora Albanien museum of national independence

Museum der Nationalen Unabhängigkeit, Vlora

Das im südlichen Teil von Vlora, unweit des Hafens, gelegene Museum der nationalen Unabhängigkeit wurde 1936 gegründet und war das erste Museum Albaniens überhaupt. Ziel des Museums ist es, eine Vorstellung von der nationalen Identität Albaniens zu vermitteln und an die Unabhängigkeitserklärung des Landes im Jahr 1912 zu erinnern. Ismail Qemali, Gründer des unabhängigen Albaniens und erster Staatschef des Landes, richtete in diesem Gebäude seine Regierung für die ersten sechs Monate des Bestehens Albaniens ein.

7. Ethnografisches Museum

Vlora Albanien Ethnographic Museum

Vlora: Ethnografisches Museum

Diese Attraktion befindet sich in einem Haus im Neorenaissancestil, das Mitte des 18. Jahrhunderts fertig gestellt wurde und damit zu den ältesten Gebäuden von Vlora gehört. Das Ethnografische Museum stellt die traditionelle Kultur, das Handwerk und die Trachten der Region Vlora vor und ist als albanisches Kulturdenkmal ausgewiesen. Eines der wertvollsten Stücke ist eine originale Weste aus dem 19. Jahrhundert, die im lokalen Stil gewebt wurde. Jahrhundert. Insgesamt sind 300 Exponate ausgestellt, von denen viele die Kompetenz von Vlora in der Holzbearbeitung, Teppichweberei und Metallverzierung demonstrieren.

8. Orikum

Adriatic sea evening coastline top view (Radhima, near Orikum, Albania). Two shots stitch high-resolution panorama.

Orikum nahe Vlora

Viele Einwohner von Vlora setzen sich an den Sommerwochenenden ins Auto, um den Tag am strahlend weißen Strand von Orikum zu verbringen. Er liegt nur fünf Kilometer weiter südlich und besticht durch seine weißen Kieselsteine. Das Meer ist hier vollkommen sauber, und an sonnigen Tagen reflektiert der Meeresboden das Licht und verleiht dem Wasser eine fast kristalline Qualität. Der Strand von Orikum ist ein sicherer Ort für Familien, denn er verfügt über einen großen flachen Bereich, in dem auch die kleinsten Badegäste planschen können. Auch die natürliche Kulisse ist fabelhaft, denn hinter der Stadt erhebt sich der 2000 Meter hohe Berg Athanasius. Im Frühjahr oder im Herbst sollte man einen Aufstieg wagen, denn der Weg zum Gipfel ist sicher und gut ausgebaut.

9. Lokale Höhlen

Zwei Höhlen in der Nähe von Vlora zeugen von menschlichen Aktivitäten, die 5000 Jahre zurückreichen. Die Höhle von Lepenice, 800 Meter oberhalb des gleichnamigen Dorfes, wurde erst in den 1970er Jahren entdeckt. Hier befinden sich 19 mit brauner Mineralfarbe gemalte Menschendarstellungen, die einen hohen Grad an Raffinesse aufweisen. Ein weiteres von Menschen bewohntes Höhlensystem befindet sich in Velca, in dessen Öffnung noch eine alte Wand zu sehen ist. In Velca sind ebenfalls Höhlenmalereien zu sehen, und es wurden auch prähistorische Keramiken aus der Höhle geborgen.

10. Apollonia in Fier

Temple ruins in Apollonia - Monument of Agonothetes

Archäologischer Park von Apollonia Apollonia, Fier, Albanien

Die Fahrt mit dem Auto oder Bus von Vlora nach Norden in die antike Stadt Fier lohnt sich, denn sie führt durch das malerische Feuchtgebiet Vjose-Narte, wo der Fluss Aoos in die Adria mündet, nachdem er sich durch Griechenland und Südalbanien gewunden hat. Das unbestrittene Highlight von Fier ist der archäologische Park von Apollonia, einer griechischen Kolonie, die 2.500 Jahre alt ist. Apollonia war dem Römischen Reich treu ergeben, nachdem die örtlichen Illyrer besiegt worden waren, und Kaiser Augustus studierte hier im 1. Zu den architektonischen Fragmenten gehören der Portikus eines Tempels, ein Odeon-Theater und ein byzantinisches Kloster.

11. Kuzum Baba

Aerial panoramic view to Vlore city and sea, Albania

Vlora: Kuzum Baba

Diese natürliche Terrasse ist der höchste Punkt von Vlora. Sie befindet sich 30 Meter über dem Meer und ist nach Pater Kuzum benannt, einem lokalen geistlichen Führer der muslimischen Bektaschi-Sekte. Man sagt, dass auch Quzum Baba in der Nähe begraben ist, aber sein Grab ist nicht gekennzeichnet. Auf dem Gipfel des Hügels steht ein Bektaschi-Tempel oder Tekke aus dem 16. Jahrhundert, der als eines der schönsten Exemplare in Albanien gilt. In den folgenden zweihundert Jahren waren die Bektaschi in ganz Albanien sehr einflussreich, doch ihr Einfluss schwand im 19. Jahrhundert, als sie im Osmanischen Reich zunehmend verfolgt wurden.

12. Die Insel Sazan

Sazan Island

Diese ehemalige Militäranlage sorgte 2015 für Schlagzeilen, als sie nach jahrzehntelanger Geheimhaltung endlich für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde. Da Sazan, die größte Insel Albaniens, ein sowjetischer Stützpunkt und vielleicht sogar ein Chemiewaffenlager war, ist sie ein Tagesausflug für alle, die sich vor ein wenig Gefahr nicht fürchten.

Insel Sazan

Vom Hafen in Vlora aus kann man mit dem Boot nach Sazan übersetzen und einen ganzen Tag damit verbringen, in den Tunneln und Bunkern herumzustöbern, die gebaut wurden, um einen Atomangriff zu überstehen. Eine interessante Randbemerkung: Sazan liegt am Zusammenfluss von Ionischem und Adriatischem Meer und hat daher ein subtropisches Klima mit anderen Wetterbedingungen als das albanische Festland, obwohl es so nah liegt.

BOOTSTOUR SAZAN & KARABURUN

Eine Bootstour ist ein fantastisches Erlebnis, um die Insel, umliegenden Buchten und Strände vom Wasser aus zu erkunden (Insel Sazan, Haxhi Ali Cave, Karaburun Halbinsel). Wir empfehlen die Bootstouren von Teuta Boat Tours.

Startpunkt jeweils: Vlora Hafen

Insel Sazan Bootstour Insel Sazan Bootstour Insel Sazan Bootstour

Insel Sazan Bootstour Insel Sazan Bootstour

Start: 09:30, täglich (Mitte Mai bis Mitte September

Stops: Insel Sazan (1 Stunde Stop), Haxhi Ali Höhle (Stop zum Schwimmen), Karaburun, Shen Vasil(2 ~ 3 Stunden Stop bis 17:00 Uhr).

Dauer: ca. 8 Stunden

Kosten: Erwachsene: 25 EUR, Kinder 6-10: 12 EUR, Kinder 0-6: kostenfrei

Buchung: via WhatsApp bei Valentina (Zahlung am Hafen beim Start in bar).

Was sind die wichtigesten Sehensürdigkeitrn in Vlora Albanien?

Aerial panoramic view to Vlore city and sea, Albania

1. Unabhängigkeitsdenkmal 2. Muradie-Moschee 3. Zvernec-Kloster 4. Schloss Kanine 5. Museum für historische Reliquien 6. Museum der nationalen Unabhängigkeit 7. Ethnografisches Museum 8. Orikum 9. Lokale Höhlen 10. Apollonia in Fier 11. Kuzum Baba 12. Die Insel Sazan

Wie man nach Vlora kommt

Die beste Art, Vlora zu erreichen und die Umgebung zu erkunden, ist mit dem Auto. Vlora ist gut mit Tirana und Durres sowie mit den wichtigsten Städten an der albanischen Riviera verbunden. Ihr könnt ein Auto in Vlora oder in jeder anderen größeren Stadt Albaniens mieten. Wenn ihr im Voraus bucht, sind die Preise recht günstig. Ihr könnt die besten Preise und die besten Autovermietungen – ehrlich, zuverlässig und günstig – auf Discovercars.com finden.

Es gibt keine Züge von und nach Vlora. Die alte Eisenbahnstrecke ist nicht mehr in Betrieb und verfällt.

Die beste Art, sich in Albanien fortzubewegen, wenn man kein Auto hat, ist mit dem Bus. Allerdings muss ich davor warnen, dass das Bussystem hier mitunter ziemlich unzuverlässig ist! Ihr werdet keine aktualisierten Fahrpläne im Internet finden und Sie werden sicherlich nicht in der Lage sein, Google Maps zu benutzen, um nach einer Busroute zu suchen.

Ihr werdet keine besonderen Probleme haben, von jeder Stadt in Albanien nach Vlora zu kommen, aber ihr müsst euch auf die Ortskenntnisse verlassen, um hierher zu gelangen. Scheuet euch also nicht, das Personal des Hotels oder eurer Herberge nach Businformationen zu fragen. Sie werden besser als jeder andere wissen, wo und zu welcher Zeit der Bus fährt.

Tipps für den Besuch von Vlora

  • Plant einen Aufenthalt von mindestens 2 Nächten ein, um sicherzugehen, dass ihr alle Dinge, die ihr in Vlora tun können, von eurer Liste abhaken könnt
  • Wenn du zu den Stränden in und um Vlora reisen möchtest, kannst du dir einen Roller mieten, um dich fortzubewegen.

Touren & Angebote

Mietwagen Rundreise Albanien mit dem Auto

MIETWAGEN RUNDREISE – ALBANIEN AUF EIGENE FAUST (14 Tage)

14 Tage Selbstfahrer Rundreise mit dem Mietwagen: Höhepunkte Albaniens wie Tirana – UNESCO Weltkulturerbestadt Berat – Gjirokaster – Saranda & Blue Eye - Burtint – Badeurlaub – Durres ...

 ab € 1390,00

Straße in Gjirokaster, Albanien

SÜDALBANIEN ENTLANG DER RIVIERA ERKUNDEN (10 TAGE)

Die kulturellen und kulinarischen Highlights einer der letzten unberührten Gegenden Europas entdecken.

ab € 1790,00

Albanien-Reise_Peaks-of-the-Balkans-Wander-Tour

PEAKS OF THE BALKANS WANDER TOUR (selbst geführt)

Die Gipfel des Balkans auf eigene Faust erkunden, mit GPS-Dateien und Routenbeschreibung, allen Transfers, Unterkunft und Verpflegung in den Bergen.

ab € 490,00