Tirana: Reisetipps & Informationen zu Sicherheit, Flughafen, …

Tirana ist die unterschätzte und wenig besuchte Hauptstadt Albaniens, eine Stadt am Rande Europas, die jeden Reisenden, der abenteuerlustig genug ist, um durch ihre historischen Straßen und Plätze zu schlendern, in ihren Bann ziehen wird.

Die faszinierende Stadt stand viele Jahrzehnte lang unter der Herrschaft des kommunistischen Diktators Enver Hoxha, der Albanien in ein Land verwandelte, das noch isolierter war als Nordkorea.

Die Tatsache, dass auf diese Zeit der sozialistischen Herrschaft ein Bürgerkrieg und Bandenkriminalität folgten, sorgte dafür, dass Albanien viele Jahre lang nicht gerade als „Urlaubsziel“ für Touristen bekannt war.

Aber die Zeiten haben sich geändert und langsam aber sicher beginnen Reisende, die osmanische Architektur, die schrulligen Cafés und allzu billigen Bars und die einzigartige Kultur, die unverkennbar albanisch ist, zu genießen.

Die Hauptstadt ist auch das Tor zum Rest des unerforschten Albaniens. Um dich für dein nächstes Abenteuer zu inspirieren, findest du hier unseren ultimativen Reiseführer für Tirana.

Ein paar Fakten zu Albanien & Tirana:

Die Währung: Albanischer Lek
Sprache: Albanisch
Hauptstadt: Tirana
Fläche: 28.748 km2 (11.100 sq mi)
Einwohnerzahl: 2.845.955
Landgrenzen: Montenegro, Kosovo, Nordmazedonien und Griechenland
Seegrenzen: Griechenland, Montenegro und Italien
Höchster Gipfel: Berg Korab, 2.764 m
Steckdosen: Meistens europäisch (Typ C und F). Gelegentlich auch UK (Typ G).
Zeitzone: CST/CEST (1 Stunde früher als in Großbritannien), selbe Zeitzone wie Deutschland

Einwohner Tirana: ca. 900 000 (Metropolregion)

FlächeTirana: 1.110,03 km²

Karte

Flughafen Tirana (Tirana Airport)

Der internationale Flughafen Tirana Nënë Tereza (albanisch: Aeroporti Ndërkombëtar i Tiranës Nënë Tereza, IATA: TIA, ICAO: LATI), oft auch als Internationaler Flughafen Rinas bezeichnet, ist einer der beiden wichtigsten internationalen Flughäfen der Republik Albanien. Er bedient die Stadt Tirana, ihren Großraum und die umliegende Region im Landkreis Tirana. Der Flughafen wurde zu Ehren der albanischen römisch-katholischen Nonne und Missionarin Mutter Teresa (1910-1997) benannt. Er liegt 11 Kilometer nordwestlich von Tirana, in der Gemeinde Krujë, Landkreis Durrës. Er bietet internationale Verbindungen vor allem innerhalb Europas, mit den häufigsten Verbindungen nach Mailand, Rom, London und Bergamo. Der Flughafen dient als Hauptdrehkreuz für die nationale Fluggesellschaft Air Albania sowie für Albawings und Wizz Air.

Anreise

MIT DEM FLUGZEUG

Albanien ist von zahlreichen europäischen Städten aus per Direktflug zu erreichen, Flüge nach Tirana sind im Vergleich zu anderen Balkanländern inzwischen auch sehr günstig, wenn man sich mit dem Standard von WizzAir oder EasyJet zufriedengibt.

Wenn du mehrere Ziele in Albanien besuchen möchtest, kann es auch ratsam sein, nach Korfu zu fliegen und stattdessen von dort die Fähre nach Saranda in Süden Albaniens zu nehmen.

VOM FLUGHAFEN AUS

Zwischen dem Stadtzentrum und dem Flughafen verkehrt zwischen 7 und 22 Uhr fast stündlich ein Shuttle-Bus, der vom Flughafen aus zwischen 8 und 23 Uhr verkehrt. Der Bus fährt hinter dem Nationaltheater in der Nähe des Skanderbeg-Platzes ab und kostet nur 250 Lek (2 €).

Die Flughafentaxis kosten zwischen 2.000 und 2.500 Lek (16-20 €) für die Fahrt vom Flughafen ins Zentrum von Tirana und stehen in einer Warteschlange direkt vor dem Terminal. Viele Herbergen und Hotels bieten auch einen Abholservice an, bei dem Sie jemand am Gate abholt und dem Taxifahrer gegen ein paar Euro Aufpreis den richtigen Weg weist. Achten Sie darauf, dass Sie die Adresse Ihrer Unterkunft aufschreiben, da viele Fahrer kein Englisch sprechen.

AUF DEM SEEWEG

Für den langsamen Reisenden ist die Anreise auf dem Seeweg vielleicht der perfekte Weg, um einen ersten Blick auf die albanische Küste zu werfen. Durres, nur 30 Autominuten von Tirana entfernt, ist ein wichtiger Hafen mit Fährverbindungen von Bari, Ancora und Triest in Italien. Zwischen Durres und Tirana verkehren regelmäßig Busse.

Die Fährrouten und Fahrpläne findest du hier.

VOM BUSBAHNHOF

Tirana verfügt nicht über einen zentralen Busbahnhof, sondern über vier verschiedene „Terminals“, die am Rande des Stadtzentrums verteilt sind.

Vom internationalen Busbahnhof aus verkehren täglich internationale Busse nach Montenegro, Mazedonien, Kosovo, Kroatien und Griechenland.

Die meisten Terminals sind vom Stadtzentrum aus mehr oder weniger gut zu Fuß zu erreichen, aber viel einfacher ist es, einen Stadtbus zu nehmen. Der Süd-, der Internationale und der Nordbahnhof können mit allen Bussen mit der Aufschrift „INSTITUT“ oder „KAMEZ“ erreicht werden, die hinter der Nationaloper abfahren und die Rruga Dritan Hoxha hinunterfahren.

Zum Südostbahnhof nimmt man einen Bus mit der Aufschrift TEG/SAUK, der in der Nähe der Rruga e Kavajes am Skanderbeg-Platz abfährt. Alle Stadtbusse kosten nur 40 Lek (0,30 €), die an den Busbegleiter zu zahlen sind.

Stalin Statue ausgemustert in Tirana

Stalin Statue hinter dem nationalen Kunstmuseum (Galeria Kombëtare e Arteve) in Tirana

Wo übernachten?

Hostels

Tirana Backpackers Hostel | Das erste albanische Hostel, Tirana Backpackers, liegt zwischen dem Busbahnhof und dem Skanderbeg-Platz und hat sich zu einem beliebten Treffpunkt für Reisende in Tirana entwickelt. Der künstlerisch gestaltete Außenbereich, das gute Frühstück und die erschwinglichen Familienmahlzeiten machen die Herberge zu einer guten Wahl in Tirana. Hier Verfügbarkeit und Preise prüfen.
Schlafsäle ab 15 € | Privatzimmer ab 30 €

Mosaic Home Hostel | Das farbenfrohe Mosaic bietet einen entspannenden Ort, um nach einem Tag im hektischen Tirana zu entkommen. Die Herberge ist mit traditionellen albanischen Produkten ausgestattet und bietet viel Platz für geselliges Beisammensein – auch im grünen Garten – und ist eine weitere gute Wahl in Tirana. Eine Gästeküche und kostenloser Raki sind weitere Pluspunkte. Hier Verfügbarkeit und Preise prüfen.

Schlafsäle ab 12 € | Privatzimmer ab 30 €

Bunker,BunkArt1,BunkArt2,Skanderberg,Platz,Tirana,Albanien-Reise_Abenteuer-Albanien_Wandern_Berge_Meer_Kultur_Kulinarik_Wein

BunkArt1 Bunker Museum | Aktivitäten in Tirana Albanien

Hotels und Apartments

Während meines Aufenthalts in Tirana habe ich hauptsächlich in Hostels übernachtet, aber es gibt Dutzende von schönen Hotels, Gästehäusern und Apartments in der ganzen Stadt. Diese werden im Internet sehr empfohlen.

Garden B&B | Dieses charmante, familiengeführte Bed & Breakfast liegt in einem üppigen Garten, nur einen kurzen Spaziergang nördlich des Skanderbeg-Platzes, und ist ein großartiger Ort, um dem Trubel der Stadt zu entkommen. Die Zimmer sind geräumig und verfügen über ein eigenes Bad, und das Frühstück ist inbegriffen. Privatzimmer ab 40 €. Hier Verfügbarkeit und Preise prüfen.

Hotel Boutique Gloria | Gäste lieben das ausgezeichnete Frühstück, das freundliche Personal und die bequemen Betten in diesem erstklassigen Hotel im Herzen von Tirana. Die Zimmer sind wunderschön gestaltet und die Preise beginnen bei 45 €, einschließlich Frühstück. Hier Verfügbarkeit und Preise prüfen.

Airbnb | Wenn du es lieber gemütlich magst, ist Airbnb eine hervorragende Option in Tirana. Von geräumigen Villen über gemütliche Studios bis hin zu luxuriösen Penthouse-Wohnungen im Stadtzentrum findest du hier alles zu wirklich günstigen Preisen. Preise und Verfügbarkeit findest du hier.

Skanderbeg Platz in Tirana

Es entstehen weitere Hotels …

 

Erlebnisse in Albanien

Mietwagen Rundreise Albanien mit dem Auto

MIETWAGEN RUNDREISE – ALBANIEN AUF EIGENE FAUST (14 Tage)

Individuelle 14 Tage Selbstfahrer Rundreise mit dem Mietwagen: Höhepunkte Albaniens wie Tirana – UNESCO Weltkulturerbestadt Berat – Gjirokaster – Saranda & Blue Eye - Burtint – Badeurlaub – Durres ...

 ab € 1300,00

Albanien-Reise_Peaks-of-the-Balkans-Wander-Tour

PEAKS OF THE BALKANS WANDERUNG (7 Tage, selbst geführt)

Die Gipfel des Balkans auf eigene Faust erkunden, mit GPS-Dateien und Routenbeschreibung, allen Transfers, Unterkunft und Verpflegung in den Bergen.

ab € 490,00

Mietwagen Albanien

MIETWAGEN AB TIRANA

✓ kostenfreie Zustellung zum Hotel / Flughafen ✓ Vollkaskoversicherung ✓ unbegrenzte Kilometer ✓ kostenfreier 2. Fahrer

ab € 30 / Tag

Was dich in Tirana erwartet

Tirana ist eine einzigartige Mischung aus verschiedenen historischen Epochen, und es gibt nur wenige andere Städte in Europa, die mit ihr vergleichbar sind. Es gibt osmanische und islamische Einflüsse, kommunistische und sozialistische Einflüsse und auch italienische und mediterrane Einflüsse.

In Tirana trifft der Osten auf den Westen und das spiegelt sich im Essen, in der Kultur und in der Sprache wider. Die albanische Sprache selbst ist sehr einzigartig und unterscheidet sich von allen anderen Sprachen auf dem Balkan.

Aufgrund der großen albanischen Diaspora in ganz Europa wird in der Stadt eine Vielzahl von Sprachen gesprochen. Englisch wird immer üblicher, aber aufgrund kultureller Einflüsse sprechen viele Einheimische auch Italienisch, Griechisch oder sogar Deutsch auf hohem Niveau.

Die Landeswährung ist der relativ inflationäre albanische Lek, den du an Geldautomaten abheben oder bei Geldwechslern erhalten kannst. Wenn du verzweifelt bist, wirst du vielleicht feststellen, dass auch Euros akzeptiert werden. Nach westlichen Maßstäben ist Albanien ein ziemlich armes Land, und Touristen werden feststellen, dass sie mit ihrem Geld in diesem Land besonders weit kommen.

Tirana_City View

Busse in Tirana & öffentliche Verkehrsmittel in Tirana

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Stadtzentrum von Tirana liegen so nah beieinander, dass du sie zu Fuß erreichen kannst, und eine Tour zu Fuß ist vielleicht der beste Weg, um die beliebtesten Attraktionen zu entdecken.

Wenn du mit den öffentlichen Verkehrsmitteln die Stadt verlassen und andere Orte in Albanien oder auf dem Balkan erreichen willst, ist das eine

Herausforderung. In Tirana gibt es öffentliche Busse, die auf festen Routen fahren und sehr billig sind, aber auch sehr langsam und ineffizient.

Der einfachste Weg, um schnell irgendwohin zu kommen, ist, ein Taxi zu nehmen. Auch hier sind die Kosten relativ günstig, aber du solltest entweder vorher um den Fahrpreis feilschen oder darauf bestehen, dass das Taxameter während der Fahrt eingeschaltet ist.

Klima & Wetter

In Tirana sind die Sommer kurz, heiß, trocken und meist klar, während die Winter lang, sehr kalt, nass und teilweise bewölkt sind. Im Laufe des Jahres schwankt die Temperatur normalerweise zwischen 0°C und 32°C und liegt selten unter -5°C oder über 36°C.

Tirana Wetter Tabelle: Im Laufe des Jahres schwankt die Temperatur normalerweise zwischen 0°C und 32°C und liegt selten unter -5°C oder über 36°C.

Beste Reisezeit

Tirana hat ein sehr angenehmes Klima, und die Stadt kann das ganze Jahr über besucht werden. Da die Hauptstadt im Landesinneren und weit weg von der Mittelmeerküste liegt, ist es hier im Sommer nie zu heiß, aber aufgrund der südlichen Lage in Europa sind die Winter auch nie zu kalt.

Die heißesten Monate des Jahres sind zwischen Juni und September, im Juli und August steigen die Temperaturen über 30 Grad Celsius. Du kannst aber auf die nahe gelegenen Berggipfel flüchten, wenn es dir zu heiß wird.

Tirana_City-View-2

Im Winter sinken die Temperaturen drastisch, gehen aber selten unter den Gefrierpunkt, und in der Stadt selbst ist Schneefall unwahrscheinlich. Der Winter ist eine gute Zeit, um die Stadt von ihrer ruhigeren Seite zu erleben, während im Frühling und Herbst die angenehmsten Temperaturen herrschen.

Die meisten Menschen besuchen Albanien im Sommer, und obwohl Tirana dann nicht voller Touristen ist, wächst die Zahl der Besucher jedes Jahr. Besonders wenn du auf einem Roadtrip durch Albanien reist, empfehlen wir dir einen Besuch in der Nebensaison: Mai/Juni oder September. Das ist die perfekte Zeit, um das warme Wetter und die sonnigen Tage zu genießen, ohne die vielen Menschenmassen.

Tirana-Pazari i Ri

Dear neue Bazaar von Tirana – Tirana-Pazari i Ri

Tirana Fragen & Antworten

Kosten für Unterkunft und Verpflegung in Tirana

Albanien ist immer noch sehr günstig: Eine große Mahlzeit für zwei Personen (ein Salat und zwei Hauptgerichte) bekommst du schon für 20 EUR. Hotels, Jugendherbergen, Aktivitäten und Eintrittsgelder sind ebenfalls sehr günstig.

Wie lange ist die durchschnittliche Flugzeit von Deutschland aus?

Wizz Air fliegt direkt von Berlin nach Tirana in zwei Stunden ab € 80 hin und zurück.

Öffentliche Verkehrsmittel

Vom Flughafen aus kannst du mit dem Rinas Express Bus, der von 6 bis 18 Uhr stündlich verkehrt und 250 Lek (2,40 €) kostet, zum Nationalmuseum fahren; die Fahrt dauert etwa 40 Minuten. Das Stadtzentrum ist kompakt genug, um es zu Fuß zu erkunden. Ansonsten bestehen die öffentlichen Verkehrsmittel in Tirana aus einer Reihe von innerstädtischen Buslinien, die in der Regel langsam, aber günstig sind.

Beste Aussicht

Vom Berg Dajti. Du kannst den Berg zu Fuß erklimmen oder mit dem Dajti Ekspres fahren (täglich von 9 bis 21 Uhr, außer dienstags, vom 1. Mai bis 31. Oktober, reduzierte Öffnungszeiten im Winter). Mit einer Länge von mehr als drei Kilometern soll sie die längste Seilbahn auf dem Balkan sein – die Fahrt mit der in Österreich hergestellten Maschine über die Bäume zum Gipfel dauert 15 Minuten und bietet einen herrlichen Aussichtspunkt.

Insider-Tipp

Obwohl die Landeswährung der Lek ist, wird der Euro weithin akzeptiert und ist außerhalb Albaniens leichter zu wechseln.

Ist Tirana sicher?

Tirana Straßenszene

Albanien ist ein sicheres Reiseland. Das Auswärtige Amt sagt: Die Lage im gesamten Land ist ruhig. Vereinzelte, auch gewalttätige Proteste und Demonstrationen in der Hauptstadt Tirana und anderen Städten können nicht ausgeschlossen werden. Informieren Sie sich über die lokalen Medien. Meiden Sie Demonstrationen und größere Menschenansammlungen.

Abenteuer Albanien bietet Touren für eure Reise nach Albanien an. Darunter Angebote für Gruppen, Familien und Individualreisende, geführt im Minivan oder auf eigene Faust als Mietwagen-Rundreise.

Ist Tirana einen Besuch wert?

Zugegebenermaßen, nicht jeder ist von Tirana begeistert. Manche haben sogar wenig Verständnis, warum jemand mehr als einen Tag hier verbringen sollte, wo doch die herrliche Küste und die zerklüfteten Berge im Norden Albaniens so viel zu bieten haben. Die Stadt hat jedoch auch ihre Reize, zu denen der Aussichtspunkt Mount Dajti, die Museen Bunk’Art 1 & 2 sowie das quirlige Ausgehviertel Blloku, zählen. Auch kulinarisch lässt sich hier einiges erleben.

Wie weit ist Tirana vom Meer?

Der nächstgelegene Ort am Meer ist Durres, ca. 40km entfernt von Tirana und über die Bundesstraße SH2 zu erreichen. Vom nordöstlichen Busterminal verkehren stündliche Busse, die Fahrt dauert ca. 45 Minuten und kostet 150 Lek (1,2 EUR)

Wie kommt man vom Flughafen in die Innenstadt von Tirana?

Zwischen dem Stadtzentrum und dem Flughafen verkehrt zwischen 7 und 22 Uhr fast stündlich ein Shuttle-Bus, der vom Flughafen aus zwischen 8 und 23 Uhr verkehrt. Der Bus fährt hinter dem Nationaltheater in der Nähe des Skanderbeg-Platzes ab und kostet nur 250 Lek (2 €).

Tirana Taiwan Center in der Innenstadt

Tirana Taiwan Center in der Innenstadt

Wer braucht ein Visum für Albanien?

Deutsche Staatsbürger benötigen für einen Aufenthalt bis 90 Tage kein Visum. Wenn sie mehr als 30 Tage im Land bleiben wollen, sind sie aufgefordert, sich bei den zuständigen Polizeidienststellen, Ausländerbehörden, im Aufenthaltsort anzumelden.