Përmet Albanien: Sehenswürdigkeiten & Tipps

Permet ist noch ein relativ unentdecktes Juwel, aber dieser Ort wird nicht mehr lange geheim bleiben. Permet hat einige der schönsten Naturlandschaften, eine interessante Geschichte und leckeres Essen in Albanien zu bieten. Përmet liegt ca. 60 km weit von Gjirokastra und 94 km von Saranda entfernt im Tiefen von Albanien. Die kleine, kaum bekannte Kleinstadt hat eine romantische Lage. Sie erstreckt sich in Tal des Flusses Vjosa und ist von Bergen umgeben. Përmet selbst bietet nicht besonders viel für Touristen, sie wirkt auch, wie eine schläfrige, heruntergekommene Stadt. Der bekannteste Ort, warum doch die Besucher diese Region aufsuchen, sind die heißen Quellen (Llixhat e Bënjës). Sie liegen eigentlich neben dem kleinen Dorf Benjë, das etwa 14 km von Përmet liegt.

Permet

Sie wird auch die Stadt der Rosen genannt, weil sie die sauberste und grünste Stadt in Albanien ist. In Permet und Umgebung gibt es viele tolle Dinge zu tun. In Permet leben nur 10.000 Einwohner. Die Stadt ist relativ klein, aber keine Sorge, Permet hat es in sich und ist auf jeden Fall eine Reise wert, egal ob du einen Tagesausflug oder ein Wochenende planst.

GESCHICHTE

Im 14. Jahrhundert wurde Permet von den Osmanen eingenommen, woran heute noch die alten osmanischen Brücken erinnern, über die wir weiter unten mehr erzählen werden. In der Zeit des Kommunismus erhielt Permet den Spitznamen „Heldenstadt“. Der Name kommt von Geschichten, die von Generation zu Generation weitergegeben wurden. Die Einheimischen glauben, dass die Stadt im Mittelalter nach einem Helden benannt wurde, der Premt hieß. Den Erzählungen zufolge war Premt der Herrscher der Festung, die sich auf dem berühmten großen Felsen im Zentrum der Stadt befand.

Als Permet überfallen wurde, stürzte er sich vom Großen Felsen, weil er lieber sterben wollte, als einen harten Tod durch die Feinde zu erleiden. Ziemlich brutal!Permet und seine Umgebung sind im Laufe der Jahre gut erhalten worden. Es gab Bestrebungen von Shell, in einigen der natürlichen Quellen zu graben, aber die Einheimischen haben dagegen protestiert und die Bestrebungen vertrieben.

Die Gegend ist ein Juwel für natürliche Ressourcen, aber die Albaner wissen um den Schaden, der angerichtet werden könnte, und versuchen immer wieder, sich gegen diese Versuche zu wehren.

ANREISE NACH PERMET

Permet ist normalerweise keine Route, die von vielen Reisenden befahren wird, es sei denn, du fährst von Korce nach Saranda und nimmst die südliche Route. Du kannst entweder mit dem Auto oder mit dem Bus dorthin fahren. Ich empfehle dir, in Albanien ein Auto zu mieten, wenn du dich sicher genug fühlst, um die Straßen zu befahren.

Finde heraus, was du in Permet unternehmen kannst, und reise mit dem Wohnmobil nach Permet vor dem Hintergrund sanfter grüner Hügel und Berge und einer Straße, die von hohen, grünen Bäumen gesäumt ist

KORÇA NACH PERMET

Die Straße von Korça ist unglaublich schön. Die Straße ist nicht im besten Zustand, und damit meine ich, dass es jede Menge Schlaglöcher gibt und die Straße offensichtlich nicht instand gehalten wird.

Bevor wir diese Strecke gefahren sind, wurde mir jedoch gesagt, dass die Straße sehr schlecht ist und man besser von der anderen Seite kommt. Wir haben die Straße trotzdem ausprobiert, und obwohl sie lang war, hat sich die Fahrt gelohnt – ich kann sie nur empfehlen.

Die Aussicht ist atemberaubend und du fährst quasi durch den Tannenwald des Hotova Nationalparks, der einfach unglaublich ist. Ich erinnere mich, dass es eine scharfe Kurve gab, als du durch die Stadt Leskovik gefahren bist, und ich war einfach nur begeistert von der Landschaft.

Auf der Straße fährst du im Grunde genommen auch am Rande Griechenlands, also ist die Landschaft gebirgig und einfach schön anzusehen. Nimm dir Zeit, wenn du von Korce nach Permet fährst und genieße die Aussicht! Die gesamte Fahrt von Korce dauert laut Google Maps etwa 3 Stunden, aber wir haben am Ende etwa 4 oder 5 Stunden gebraucht. Wir haben allerdings oft angehalten, um Fotos zu machen und die Aussicht zu genießen.

SARANDA NACH PERMET

Die Fahrt dauert etwa 2 Stunden und ist ein beliebtes Tagesausflugsziel für Besucher und Auswanderer in Saranda. Die Straße ist glatt und in gutem Zustand für deinen Weg dorthin.

TIRANA NACH PERMET

Wenn du von Tirana nach Permet reisen willst, kannst du entweder mit dem Auto fahren oder den Bus nehmen. Die Fahrt mit dem Auto dauert in der Regel 3-4 Stunden, mit dem Bus kann es auch länger dauern. Es fahren mehrere Busse pro Tag von Tirana nach Permet.

BESTE REISEZEIT

Die beste Zeit, um Permet zu besuchen, ist meiner Meinung nach der Frühling. Da die Stadt die Stadt der Rosen genannt wird, kannst du davon ausgehen, dass Permet in voller Blüte steht und dass sich viel weniger Menschen in den heißen Quellen aufhalten.

Die beliebteste Zeit für einen Besuch ist der Sommer, denn das ist die Touristensaison in Albanien. Die heißen Becken sind dann oft überfüllt und da sie nicht warm sind, fühlt sich das Wasser noch kälter an. Wenn das Wetter ein wenig kühl ist, ist das eine gute Zeit, um nach Permet zu fahren und die nahe gelegenen Quellen zu besuchen. Die Einheimischen kommen das ganze Jahr über wegen der heilenden Wirkung der Quellen, aber im Sommer strömen die Touristen hierher.

SEHENSWÜRDIGKEITEN & AKTIVITÄTEN

Obwohl die Gegend bei Touristen vor allem für die heißen Quellen von Benje bekannt ist, gibt es in Permet noch viele andere Dinge zu tun, weshalb ich dir empfehle, mehr als einen Tag hier zu verbringen.

Was du in Permet unternehmen kannst, wenn du die Stadt besuchst, damit du so viel wie möglich von dieser schönen Stadt und ihrer Umgebung sehen kannst, erfährst du hier.

1. SPAZIERGANG AUF DEN GROSSEN FELSEN („BIG ROCK“)

Permet Albanien Big Rock mit Flagge

Permet Albanien Big Rock

Im Zentrum der Stadt findest du einen riesigen Felsen, auf den du hinauflaufen kannst! Ich empfehle dir, das zu tun, denn du bekommst einen atemberaubenden Blick auf die Stadt und den Fluss Vjosa.

Auch wenn du vielleicht denkst, dass es nur ein Felsen ist, glaub mir, der kurze Weg nach oben ist es wert!  Als wir im Frühling zu Besuch waren, war der gesamte Gipfel mit diesen wunderschönen Wildblumen bedeckt, so dass wir von dort aus ein paar schöne Fotos von der Stadt machen konnten.

2. DIE HEIßEN QUELLEN VON BENJE

Genieße unbedingt die Thermalquellen von Permet in Benje. Einer der Hauptgründe, warum die Leute Permet kennen, sind diese heißen Pools oder Thermalbäder.

Permet Albanien Vjosa Fluss

Permet Albanien Benje Thermalquellen

Ich möchte klarstellen, dass die heißen Quellen von Benje trotz ihres Namens nicht heiß sind. Erwarte kein dampfendes, heißes Becken, sie sind definitiv lauwarm, aber es lohnt sich trotzdem. Es gibt ein großes Becken, das künstlich angelegt wurde, und je weiter du das Tal hinuntergehst, desto mehr gibt es. Obwohl das große Becken die Hauptattraktion ist, empfehle ich dir, auch die kleineren Becken zu besuchen!

In den Thermalquellen von Permet kann es im Sommer sehr voll werden. Wir haben sie im Frühling besucht und es waren immer noch ziemlich viele Leute da. Je weiter du läufst, desto weniger Leute sind da, weil viele Touristen nur das Hauptbecken besuchen und das war’s. Aber wenn du weitergehst, findest du vielleicht einen Platz für dich allein!

Als wir zu Besuch waren, sahen wir ein paar Wohnmobile hier parken, was eine tolle Idee ist. Wenn du mit einem Van oder einem Wohnmobil unterwegs bist, gibt es einige tolle Plätze zum Parken und Übernachten direkt am Hauptpool.

3. KATIUT BRÜCKE & LENGARICA CANYON

Wenn du an den heißen Quellen vorbeiläufst, kommst du nach etwa 200 Metern in den Lengarcia Canyon, der atemberaubend ist. Du kannst an einer geführten Tour teilnehmen, wenn du tief in den Canyon eindringen möchtest. Für alle, die gerne die Schönheit der Natur erkunden, ist dies definitiv eines der besten Ausflugsziele in Permet.

Permet Albanien

Während die meisten Reisenden wegen der berühmten Thermalbäder nach Përmet kommen, war mein Hauptgrund für den Besuch die Katiu-Brücke. Diese Steinbrücke, die etwa 8 Kilometer von Përmet entfernt liegt, wurde von den Osmanen im 19. Jahrhundert von den Osmanen erbaut. Sie ist auch als Ali-Pascha-Osmanenbrücke bekannt, nach dem berühmten albanischen Führer, der sie in Auftrag gegeben hat.

Dieses wunderschöne Relikt des Osmanischen Reiches überspannt den wunderschönen Lengarica-Fluss im Tannen-Nationalpark von Hotova. Für eine osmanische Brücke ist sie eher klein und besteht aus einem großen Bogen, der die Lengarica-Schlucht überspannt. Aber auch wenn sie klein ist, heißt das nicht, dass sie nicht spektakulär ist.

Permet Albanien Benje

Permet Albanien Benje

Die Brücke ist eine absolute Schönheit. Sie ist eine von etwa zwei Dutzend osmanischen Brücken in Albanien. Ich empfehle dir, auf die Brücke zu klettern, von wo aus du einen fantastischen Blick auf den Fluss, die umliegende Schlucht und die darunter liegenden Benja-Thermen hast. Sei aber vorsichtig, denn der Stein kann rutschig sein!

4. DIE KIRCHE VON LEUSA

Die Kirche der Heiligen Maria von Leusa ist eines der bedeutendsten religiösen Denkmäler in Permet. Die Kirche war einst eines der größten Klöster und Schulen, die im späten 18. Jahrhundert gebaut wurden. Ein dichter Wald umgibt die Kirche, doch in ihrem Inneren verbirgt sich ein ganzer Schatz. Das Innere der Kirche ist mit verzierten Gemälden und orthodoxen Ikonen bedeckt. Viele dieser religiösen Artefakte sind relativ alt und für die Öffentlichkeit zugänglich. Die Kirche liegt zwei Kilometer von der Stadt entfernt und ist nur zu Fuß oder mit einem Geländewagen erreichbar. Nichtsdestotrotz ist sie ein hervorragendes Ziel für Menschen, die sowohl die Natur als auch die Kultur lieben.

Permet Albanien Leusa Kirche

Permet Albanien Leusa Kirche

Nützliche Informationen
– Um nach Leusa zu gelangen, brauchst du ein 4×4-Fahrzeug oder ein ähnliches Fahrzeug. Es wird empfohlen, zu Fuß zu gehen.
– Der Weg nach Leusa dauert 30 bis 40 Minuten. Versuche, früh am Morgen oder am Abend zu gehen.
– Um die Kirche zu betreten und die Ikonen zu sehen, brauchst du einen Schlüssel. Um ihn zu bekommen, musst du den Priester fragen, der im ersten Haus in der Nähe der Kirche wohnt (das Haus auf der rechten Straßenseite).
– In der Nähe des Dorfeingangs befindet sich eine Quelle. Das Wasser ist frisch und kalt.

Permet Albanien

5. RAFTING IN PERMET

Rafting ist in den letzten Jahren zu einer der beliebtesten Aktivitäten geworden. Das verdanken wir dem Fluss Vjosa, dem letzten wilden Fluss Europas. Rafting auf der Vjosa ist ein Abenteuer voller Adrenalin und Magie, das nicht von dieser Welt ist.

Permet Albanien Rafting Vjosa

Permet Albanien Rafting Vjosa

Reisende können fast 12 Kilometer der blauen Ader von Permet erleben und dabei über Felsen, starke Strömungen und mitten durch Wälder fahren. Der Trip ist für jeden geeignet, ob mit oder ohne ausreichend Erfahrung. Im Sommer liegt die Schwierigkeitsstufe beim Rafting bei 2-3 (die 6. Stufe ist die schwierigste). Deshalb können auch kleine Kinder ihre Eltern begleiten und eine einzigartige Erfahrung machen, die sie nie vergessen werden.

5 Personen vor dem Fluss mit Boot zum Rafting

Nützliche Informationen:

– Rafting kann von April bis Anfang November durchgeführt werden.
– Im Sommer liegt der Schwierigkeitsgrad bei 2-3 (von 6)
– Rafting ist eine körperliche Aktivität. Du kannst nicht raften, wenn du ernsthafte gesundheitliche Probleme hast.
– Touren dauern in der Regel etwa 3 Stunden

Albanien,Reise,Urlaub,Kinder

VJOSA RAFTING IN PERMET

Tauche ein in eine spektakuläre Naturlandschaft des letzten wilden Flusses Europas auf einer 3-stündigen Wildwasser Rafting Tour in Permet.

€ 40,00

6. WANDERUNG ZUM SOPOLIT WASSERFALL (Region Përmet)

Man folgt der Zufahrtspiste nach Strëmbec bis zu ihrem obersten Ende am kleinen Dorfplatz mit einem Wasserhahn an einer Steinwand. Hier wendet man sich nach rechts, folgt dem Hinweis „Waterfall“ und hält sich bei der nachfolgenden Verzweigung wieder rechts, um so den Weiler bergwärts zu verlassen. Weiter oben erreicht man die Steinmauern von eingefassten Wiesenterrassen, wo der Wegverlauf etwas undeutlich wird. Man hält auf das hinterste und oberste Ende der Terrassen zu und nimmt dort einen nun wieder deutlichen Pfad taleinwärts auf. Bei einer Gabelung wählt man den rechten Pfad, der zu einer Quelle führt und dahinter steil bergauf im Wald zu einer ebenen Fläche hoch, von der aus die Felsbarriere mit dem versteckten Wasserfall bereits zu erkennen ist. Um dorthin zu gelangen, folgt man den Steinplatten einer alten Wasserleitung und quert danach ein langes Schotterfeld bergauf, das von zahlreichen Pfadspuren durchzogen ist. Gegen Ende kurz vor dem Wasserfall ist es wichtig, nicht zu weit nach links aufzusteigen, denn dort sind Schaf-Pfade, die zur darüberliegenden Sommerweide führen, sondern sich rechts und im Talgrund zu halten, bis man den Wasserfall direkt vor sich hat.

Sopot Waterfall Permet

Für den Rückweg folgt man der Aufstiegsroute.

WO ÜBERNACHTEN IN PERMET: HOTELS & GÄSTEHÄUSER

In und um Permet gibt es eine Vielzahl verschiedener Unterkunftsmöglichkeiten. Von leinen Hotels bis hin zu traditionellen Häusern und Gästehäusern, die in Albanien sehr beliebt sind. Bei fast allen Unterkünften in Albanien kannst du ein Frühstück erwarten, das in der Regel aus einer Auswahl an frischen Zutaten wie Käse, Salat, Petulla (ein frittierter Krapfen) und Saft, Kaffee oder Tee besteht.

TRADITIONAL GUESTHOUSE PERMET

Wenn du auf der Suche nach einem traditionellen Erlebnis bist, dann ist dieses Gästehaus eine gute Wahl. Wenn du ankommst, hast du den schönsten Blick auf das Tal und die Landschaft.

Traditional Gueszhouse Permet

Diese Unterkunft liegt nicht in Permet, sondern 6 km vom Stadtzentrum entfernt. Sie liegt näher an den heißen Quellen von Benje als an der Stadt Permet, also ist sie perfekt, wenn du in der Natur übernachten willst. Die Besitzer werden dir bei Rakia und hausgemachtem Wein alles über die Geschichte dieses magischen alten Gebäudes erzählen. Die Straße, die dorthin führt, ist nicht ganz einfach zu finden, aber wenn du angekommen bist, lohnt sich die Fahrt. Wenn du kannst, solltest du am besten tagsüber anreisen.

Prüfe Preise und die Verfügbarkeit

FUNKY GUEST HOUSE & ADVENTURES

Diese Unterkunft hat fantastische Bewertungen und bietet einen Ausflug an, den ich sonst nirgendwo in Permet gesehen habe – Reiten! Wenn du die Quellen und die Umgebung auf dem Pferderücken erkunden willst, wirst du diesen Ort lieben.

Funky Guesthouse Permet

Das Gästehaus verfügt über gemütliche, saubere und gut ausgestattete Zimmer und ein tolles Frühstücksbuffet, das im Preis inbegriffen ist. Das Gästehaus liegt direkt im Zentrum von Permet, also in der Nähe aller Restaurants und Sehenswürdigkeiten der Stadt. Die Zimmer sind sauber und auf dem neuesten Stand, so dass du ein qualitativ hochwertiges Zimmer zu einem sehr günstigen Preis genießen kannst.

Prüfe Preise und die Verfügbarkeit

RESTAURANTS IN PERMET

Permet ist bekannt für die Herstellung von Schnaps, Raki und Obstkonserven, zu denen auch der Gliko gehört. Eines der besten Dinge, die du in Permet tun kannst, ist natürlich, die lokalen Speisen und Getränke zu probieren.

Espresso und Raki Albanien

Albanisches Getränk: Raki – Traditionelles alkoholisches Getränk

Aufgrund seiner Lage sind die Produkte aus Permet köstlich. Ich empfehle dir, eines der tollen Restaurants hier zu besuchen. Permet ist Teil der Slow-Food-Bewegung. Slow Food ist eine weltweite Organisation, die 1989 gegründet wurde. Ihr Ziel ist es, das Verschwinden lokaler Lebensmittel und Traditionen auf der ganzen Welt zu verhindern und diese Gerichte für die Nachwelt zu erhalten. Die Slow-Food-Bewegung ist in über 160 Ländern aktiv und Albanien hat dank dieser Organisation einige unglaubliche gastronomische Erlebnisse zu bieten.

Aufgrund der Positionierung von Permet ist das traditionelle albanische Essen hier auf höchstem Niveau! So frisch, lecker und voller Geschmack.

WO KANN MAN IN PERMET ESSEN?

Es gibt zwei bemerkenswerte Restaurants, die ich dir empfehle, wenn du nach Permet kommst. Das erste Restaurant, das ich empfehle, ist Familjari. Wir hatten eine Reihe von Gerichten wie Fergese, gegrilltes Fleisch und mehr. Das Essen war extrem gut und dabei super günstig.

Albanisches Essen_Fergese

Albanisches Essen: Fergese

Das nächste Restaurant, das ich empfehle, ist das Trifilia, wo es ebenfalls tolles Essen zu günstigen Preisen gibt. Es ist das beliebteste Restaurant der Stadt und verfügt über einen schönen Balkon auf dem Dach. Außerdem ist das Personal super freundlich und hilfsbereit!

HÄUFIGE FRAGEN

✅ Ist Permet einen Besuch wert?

Auf jeden Fall! Permet ist wirklich einzigartig und voller Charme. Es ist außerdem eine der schönsten Gegenden Albaniens mit vielen versteckten Schätzen, die es zu entdecken gilt. Die Benje-Thermalbäder sind ein Muss! In Permet gibt es außerdem einige der besten Speisen und Getränke des Landes und die Restaurants hier sind alle erstklassig.

✅ Wofür ist Permet bekannt?

Die mit Abstand berühmteste Attraktion in Permet sind die heißen Quellen von Benje. Die Menschen kommen aus dem ganzen Land – und sogar aus der ganzen Welt – um diese atemberaubenden heißen Quellen in Permet zu besuchen und den Tag mit Baden zu verbringen.

✅ Wann ist die beste Zeit, um Permet in Albanien zu besuchen?

Ich denke, die beste Zeit für einen Besuch in Permet ist der Frühling. Im Frühling ist das Wetter genau richtig und es gibt deutlich weniger Touristen als im Sommer!

Vjosa Rafting in Permet

Albanien,Reise,Urlaub,Kinder

Start/Ende                              Permet 

Dauer                                       ca. 2,5 – 3 Stunden

Start                                         09:45 Uhr tägl.

Reisezeit                                  April – Nov.

pro Person                              € 40,00 

Ablauf:

  • 09:45 Uhr Abholung an eurem Hotel, alternativ könnt ihr euer Fahrzeug an der Rafting-Basis abstellen
  • 10:00 Uhr Start mit dem Allradfahrzeug zum Flussufer, Ankunft ca. 15min. später
  • 2,5 – stündige Rafting-Tour über 11 km auf der wilden Vjosa mit ca. 20min. Stopp für eine Pause mit Fotos. Ihr werdet den Abschnitt zwischen Kaludh und Qilarisht befahren
  • Rücktransfer mit Ankunft ca. 13:00 Uhr

Die Gruppe besteht aus 6-7 Personen pro Boot plus 1 Guide für jedes Boot.

Wir organisieren euch auch gerne euer Rafting inkl. Übernachtung im Doppelzimmer mit Frühstück in einem sehr schönen kleinen Gästehaus zu insgesamt 65 EUR/Person (jede Zusatznacht dann entsprechend 25 EUR/Person).

Vjosa Permet Hotels Gruppe am Fluss

rauer Fluss, Vjosa im Boot beim rafting ruhiger Fluss

Mitzubringen:

  • Badesachen
  • Sonnenschutz

Alles, was sonst an Ausrüstung und Kleidung nötig ist, wird euch gestellt.

Wie komme ich nach Permet? – Informationen zu Bussen nach Permet ab Tirana oder einem Mietwagen ab Tirana findet ihr dem jeweiligen Link folgend.

PS: Unsere Partner organisieren euch auch gerne 3-tägiges Vjosa Erlebnis inkl. Canyoning und Wandern oder eine 6-tägige Kayak Tour mit Zelten von der griechischen Grenze bis zur Adria. Für diese bedarf es jeweils eine Gruppe von mind. 6 Teilnehmern.