Koman Stausee

Der Koman See (Liqeni i Komanit) im Norden Albaniens beherbergt eine der schönsten Fährenfahrten der Welt. Auf meinem Roadtrip durch den Südbalkan, bei dem ich die wunderschönen Länder Albanien, Nordmazedonien und den Kosovo besucht habe, ist mir der Norden Albaniens mit seinen atemberaubenden Gebirgszügen am meisten aufgefallen. Vor allem die 2,5-stündige Fährfahrt durch die albanischen Fjorde, die zweifellos jeden in ihren Bann ziehen wird.

Über den Koman Stausee

Der Koman-See liegt im nördlichen Teil Albaniens, nicht weit von Shkoder und nur einen Steinwurf vom spektakulären Valbona-Tal-Nationalpark entfernt. Der Koman-See ist eigentlich ein künstlicher See (Stausee). Er entstand, als in den 1980er Jahren das Wasserkraftwerk am Fluss Drin mit dem 115 Meter hohen Staudamm auf einer Seite in der Nähe des Dorfes Komani gebaut wurde (daher der Name des Stausees).

Ein bisschen Geschichte: Wo Illyrer zu Albanern wurden

Es wird angenommen, dass das Dorf Koman der Ort war, an dem der Übergang zwischen dem illyrischen Stamm und den Albanern stattfand. Dieser Übergang wird als Koman-Kultur bezeichnet, die in diesem Dorf zwischen dem 6. und 8. Jahrhundert. Die Details der Gräber in der Gegend, einschließlich der Gegenstände, die die Gräber schmücken, wie Ohrringe und Ringe, deuten auf eine einheitliche Kultur und auf die Weiterführung der Illyrer bis ins 9.

Was ist die Koman Stausee Fähre?

Die Koman See Fähre ist eine tägliche Fähre zwischen den Städten Koman und Fierze im Norden Albaniens. Sie führt über den Koman Stausee und ist eine der schönsten Fährenfahrten, die du je erlebt hast. Die Fahrt dauert 2,5 Stunden und die Fähre verkehrt einmal am Tag (von Koman nach Fierze und zurück nach Koman).

Die Fähre selbst ist nichts Besonderes. Die Boote sind eher unscheinbar und transportieren sowohl Passagiere als auch Autos. Es ist definitiv kein Luxuserlebnis. Diese Fährverbindung wurde schon vor Jahrzehnten eröffnet, als es noch keinen Tourismus gab. Obwohl die Fähre nie für den Tourismus geschaffen wurde, ist sie zu einer der beliebtesten Touristenattraktionen in Albanien geworden. Ich kann mir gut vorstellen, wie die ersten Touristen auf dieser Fahrt vor Jahrzehnten dachten: „Warum ist das nicht bekannter?“

Koman See Fähre

Koman See Fähre

Fahrplan der Koman See Fähre

Die Fähre fährt zweimal am Tag über den Komanisee. Einmal am Morgen von Koman nach Fierza und einmal am Nachmittag von Fierza zurück nach Koman. Ab 2021 gelten die folgenden Fahrpläne:

  • 9:00 – Koman nach Fierza
  • 13:00 – Fierza nach Koman

In den Sommermonaten wird es manchmal zusätzliche Fähren mit anderen Zeiten geben.

Koman See Fähre

Koman See Fähre

Route der Koman Fähre

Ich habe diese Karte erstellt, damit du dir ein Bild davon machen kannst, wo genau die Fähre liegt. Auf der Karte unten zeigt die rote Linie, wo die Fähre fährt. Wenn du in Shkoder startest (A), fährst du nach Koman, das ist B. Nach der Fährfahrt bist du in Fierza und wenn du nach Valbona weiterfährst, sind das die Punkte A und B auf der rechten Seite der Karte.

Warum die Koman Fähre nehmen?

Koman See

Du fragst dich vielleicht, warum ich den ganzen Weg auf mich nehme, nur um mit einer Fähre zu fahren? Falls dich die obigen Bilder noch nicht überzeugt haben: Diese Fähre ist auch Teil der Wanderung von Valbona nach Theth, die vielleicht noch berühmter ist.

Die Nationalparks Valbona und Theth sind absolut atemberaubende Gebirgszüge, die es mit den italienischen Dolomiten aufnehmen können. Die zerklüfteten Gipfel dieser Gebirgszüge gehören zu den dramatischsten und schönsten, die ich je gesehen habe. Sie sind schöner als alle anderen Gebirgszüge, die ich in den USA kennengelernt habe. Eine sehr berühmte Wanderung ist die vom Valbona-Nationalpark zum Theth-Nationalpark. Diese Wanderung führt durch Täler, die von wunderschönen Gipfeln, Landschaften und Pfaden umgeben sind. Es ist eine meist gemütliche 6-7-stündige Wanderung und bietet dir einen Einblick in das Beste, was Albanien zu bieten hat. Außerdem übernachtest du in netten Gästehäusern in Valbona und Theth.

Koman Stausee Tour – Valbona nach Theth – 3 Tage

Peaks of the Balkans

Für diese Wanderung nehmen die meisten Leute eine Kombination aus Minibus und Fähre. Du kannst nämlich nicht mit dem Auto nach Valbona fahren, die Wanderung nach Theth machen und dann mit dem Taxi zurück nach Valbona fahren. Das liegt daran, dass es keine Straßen gibt, die diese Nationalparks verbinden. Die einzige Möglichkeit, nach Valbona zu kommen, ist die Wanderung zurück. Deshalb entscheiden sich viele Leute dafür, ihr Auto in Shkoder zu parken und folgendes zu tun:

  • Die Nacht in Shkoder verbringen
  • Am nächsten Morgen nimmst du einen Minibus nach Koman, wo du die Fähre nach Fierza nimmst. Von Fierza aus nimmst du einen weiteren Minibus nach Valbona.
  • Am nächsten Morgen wanderst du von Valbona nach Theth. Übernachte in Theth
  • Am nächsten Tag fährst du mit einem Minibus zurück nach Shkoder oder Tirana.

Alles in allem ist dies eine drei- bis viertägige Route, die in den letzten Jahren unglaublich beliebt geworden ist (und das aus gutem Grund).

Berge, Peaks of the Balkans Albanien

Albanien Highlights: Theth – Valbona Trail

Am Ende war ich sehr froh, dass ich diese Reise gemacht habe, und ich hoffe, das hilft dir, deine Reise ebenfalls zu planen!

Touren nach Koman, Valbona & Theth

Albanien-Reise_-Theth-Valbona-Koman-Wanderung

VALBONA UND THETH VIA KOMAN SEE (4 Tage, selbst geführt)

Entdecke den Koman-See, das Valbona-Tal, Theth und vieles mehr auf einer 4-tägigen Tour ab Shkodra mit allen Transfers, Unterkünften und Verpflegung in den Bergen.

€ 190,00

Albanien-Reise_Peaks-of-the-Balkans-Wander-Tour

PEAKS OF THE BALKANS WANDER TOUR (selbst geführt)

Die Gipfel des Balkans auf eigene Faust erkunden, mit GPS-Dateien und Routenbeschreibung, allen Transfers, Unterkunft und Verpflegung in den Bergen.

ab € 490,00

Mietwagen Albanien

MIETWAGEN AB TIRANA

✓ kostenfreie Zustellung zum Hotel / Flughafen ✓ Vollkaskoversicherung ✓ unbegrenzte Kilometer ✓ kostenfreier 2. Fahrer

ab € 30 / Tag

Wie wäre es, die Fähre nur wegen der Aussicht zu nehmen?

Was ist, wenn du keine Lust auf eine lange dreitägige Reise durch die Alpen hast? Da bist du wahrscheinlich nicht die einzige Person! Du musst nicht wandern oder einen Teil der albanischen Alpen besuchen, um diese Fährfahrt zu machen.

Du kannst die Fähre ganz einfach als Tagesausflug machen. Von Shkoder oder Tirana aus kannst du diese Reise im Wesentlichen an einem Tag machen, indem du eine Hin- und Rückfahrt mit der Fähre unternimmst. Das würde in etwa so aussehen:

6:30 – Abholung in Shkoder, um nach Koman zu fahren
9:00 – Nimm die Fähre von Koman nach Fierza
11:30 – Ankunft in Fierza
In Fierza gibt es nichts zu sehen, aber es wäre ein guter Zeitpunkt, um in einem der Läden in der Nähe einzukaufen.
13:00 – Nimm die Fähre von Fierza nach Koman
15:30 – Ankunft in Koman
18:00 – Ankunft in Shkoder

Für diese Reise musst du die Hin- und Rückfahrt mit dem Minivan und die Hin- und Rückfahrt mit der Fähre bezahlen. Das sind insgesamt etwa 20 € oder 2.500 LEK.

Wenn du ein Auto hast, kannst du auch von Tirana oder Shkoder hierherfahren. Wenn du in Koman ankommst, lässt du dein Auto stehen und nimmst die Fähre für die Hin- und Rückfahrt. Alternativ kannst du auch mit deinem Auto auf die Fähre fahren und von Fierza aus zurückfahren, wenn du fertig bist.

Koman See

Wie viel kosten die Fährtickets für den Koman Stausee?

Wenn du dich für deine Reiseroute entschieden hast, ist es an der Zeit, die Tickets zu buchen. Das ist der beste Teil. Für eine so beeindruckende Fährfahrt sind die Preise unglaublich günstig. Auch hier handelt es sich um eine gewöhnliche Fähre, die sich zu einer großen Touristenattraktion gemausert hat. Du wirst hier keine Touristenpreise zahlen.

Die Preise für die Fähre:

Passagier – 6 € oder 800 Leke
Fahrrad – 12 € oder 1400 Leke
Motorrad – 24 € oder 2800 Leke
Auto – 6 € oder 800 Leke pro m2

Koman Fähre Anleger Fierza

Koman Fähre Anleger Fierza

Wie du zum Koman Stausee kommst

Jetzt weißt du alles über die Komansee-Fähre. Vielleicht fragst du dich aber auch, wie du von einer bekannteren Stadt wie Shkoder oder Tirana dorthin kommst?

Ganz einfach, du musst nur einen Transport von Shkoder oder Tirana nach Koman organisieren. Dafür gibt es mehrere Möglichkeiten: Du kannst mit deinem eigenen Auto fahren, deine Pension oder dein Hotel bitten, ein Taxi für dich zu organisieren, oder die Minivan-Taxis bei der Fährgesellschaft in Koman selbst bestellen. Da ich selbst gefahren bin, musste ich mich nicht um den Transport kümmern, aber ich habe viele andere Leute getroffen, die das getan haben.

Wenn du deine Tickets kaufst, kannst du nach einem Transport fragen, der dann in deinem Namen gebucht wird. Das sind ihre Preise

Die Preise für die Abholdienste:

Minibus von Shkoder nach Koman – 700 Lek
Minibus von Fierze nach Valbona – 700 Lek
Minibus von Tirana nach Koman – 1400 Lek

Die Fährfahrt selbst

Nun, da du auf dem Weg bist, was kannst du auf dieser epischen Reise eigentlich erwarten? Zunächst einmal solltest du nicht viel erwarten, was den Service auf dem Schiff angeht. Es gibt eine kleine Toilette auf dem Hauptdeck, wo auch die Autos stehen, und das war’s auch schon. An Bord werden keine Erfrischungen verkauft.

Vom Oberdeck aus hast du einen tollen Blick auf die fjordähnlichen Berge, wo ich die meiste Zeit verbracht habe. Da ich jedoch während der COVID reiste, war die Fähre fast leer und ich konnte ein paar absolut fantastische Aufnahmen vor der Fähre mit Blick auf die Berge machen. Normalerweise wäre die Fähre mit Autos vollgestopft, so dass ich diese Art von Fotos nicht machen könnte.

Lake Koman, Berge, Peaks of the Balkans Albanien

Fähre über den Koman See

Nachdem ich gerade Valbona besucht hatte, war ich bereits von der Schönheit der albanischen Alpen beeindruckt. Aber diese Fährfahrt war noch beeindruckender als das! Es gibt bestimmte Abschnitte der Reise, die meiner Meinung nach schöner sind als andere. Von Koman nach Fierza beginnt die Fahrt etwa nach einer Stunde, wenn grasbewachsene Hügel den zerklüfteten Berggipfeln Platz machen. Von Fierza nach Koman beginnt die Fahrt nach etwa 40 Minuten.

Ich vermute, dass sich die norwegischen Fjorde so anfühlen, aber sei versichert, dass du auf dieser Reise kurze Hosen tragen kannst.

Was ist die beste Reisezeit für den Koman Stausee in Albanien?

Mai bis Oktober ist die beste Jahreszeit, um den Koman-See in Nordalbanien zu besuchen, doch der Juni ist der beste Monat für eine Bootsfahrt auf dem See.

Reise Krankenversicherung Albanien

Wer nach Albanien reist, sollte unbedingt eine private Auslandskrankenversicherung abschließen, da deutsche Krankenkassen z.B. Kosten für einen Transport in geeignete Zentren oder zurück nach Deutschland nicht erstatten. Grundsätzlich sollten alle Reisenden nach Albanien eine Auslandskrankenversicherung abschließen.

Unsere Empfehlung:

Wie lange dauert die Fähre von Koman nach Fierze?

Lake Koman, Berge, Peaks of the Balkans Albanien

Etwa 3 Stunden. Die Fahrt mit der Fähre über den Komaner See ist eine der schönsten Bootsfahrten in Europa. Diese Fähre bringt dich von Koman nach Fierze (nur 20 Autominuten von Valbona entfernt) und dauert etwa 3 Stunden.

Koman Lumi i Shales

Koman Lumi i shales

Der Shala-Fluss (auch bekannt als Lumi I Shales) ist eine der wichtigsten Naturattraktionen Albaniens, ABER nicht viele Menschen wissen davon! Der Shala-Fluss wird oft mit dem Komani-See verwechselt und obwohl sie miteinander verbunden sind, sind sie definitiv nicht dasselbe.

Deine Abenteuer am Shala-Fluss beginnen in Shkoder – das ist deine Basisstadt für die Erkundung des Flusses. Sie ist die einzige Stadt in Albanien, die einen direkten Bus zum Fluss anbietet, es sei denn, du zahlst für eine teure, private Tour woanders.

Der Shala-Fluss ist ein Seitenarm des beliebten Komani-Sees. Du kannst den Shala-Fluss nur über den Fährhafen am Komani-See erreichen, wo du – du hast es erraten – ein Boot nehmen musst.

Der häufigste Grund, den Komani-See zu besuchen, ist A) Sightseeing und B) der Zugang zum Valbona Valley National Park. Die meisten Leute umfahren den Shala-Fluss, weil die Hauptfähre nicht dorthin fährt, sondern nur vom Fährhafen am Komani-See nach Fierza und umgekehrt.

Wenn du jedoch zu den wenigen Glücklichen gehörst, die den Komani-See bzw. den Shala-Fluss richtig erforschen, wirst du feststellen, dass es entlang dieses versteckten Flussabschnitts Tagesausflüge und Gästehäuser gibt!

Shala River

Shala River Albanien

Wie du zum Lumi i Shales (Komanisee) kommst

Du mehrere Möglichkeiten, den Shala River zu erreichen – am einfachsten: Buche eine Tour.

Ich empfehle dir, in einem der Gästehäuser entlang des Flusses zu übernachten (ich stelle dir hier alle Gästehäuser vor).

Wenn du eine Tour buchst und/oder in einem der Gästehäuser übernachtest, kümmern sie sich um den Transport zum und vom Fluss sowie von und nach Shkoder. Im Grunde genommen kümmern sie sich um die gesamte Planung für dich!

Wenn du mit deinem eigenen Kanu oder Kajak unterwegs bist, kannst du den Shala-Fluss auch auf diese Weise erreichen. Bedenke aber, dass die Entfernung zum Lumi I Shales viel zu groß ist, um sie an einem Tag zu bewältigen. Wenn du den Fluss auf diese Weise besuchen willst, solltest du eine Campingausrüstung mitbringen (wildes Zelten ist erlaubt, aber es wird wahrscheinlich schwierig sein, einen Platz zu finden) und einen mehrtägigen Ausflug einplanen.

Der Lumi I Shales, von dem ich immer wieder spreche, ist dieser Ort am Fluss.

Gästehäuser am Shala River

Entlang des Shala-Flusses gibt es eine ganze Reihe von Übernachtungsmöglichkeiten und die meisten davon sind süße kleine Gästehäuser, die von Einheimischen geführt werden!

Shala Albanien

Wenn du an der am weitesten entfernten Stelle des Flusses übernachten möchtest, wo sich all die netten Bars, Feuerstellen und Strandkörbe am Fluss befinden, kannst du im Bee Eco Guesthouse oder im Blini-Park Guesthouse absteigen. Beide sind ideal für nächtliche Abende unter dem Sternenhimmel, auch wenn sie tagsüber ziemlich voll sind, wenn die Reiseveranstalter kommen.

Preise für das Bee Eco Guesthouse findest du hier.

Die Preise für das Blini-Park Guesthouse findest du hier.

Während meines Aufenthalts am Shala River war ich im Riverside Komani Lake untergebracht, von dem ich nicht genug schwärmen kann! Dort gibt es köstliches, hausgemachtes Essen aus der Region. Sie haben eine tolle (und riesige) Holzterrasse mit Blick auf den Fluss. Mark, eines der Familienmitglieder, die das Gästehaus betreiben, hat mich auf eine fantastische Wanderung mitgenommen und ist mehrmals Kajak gefahren. WOW, das war eine ganz besondere Erfahrung, die ich mit ihnen gemacht habe!

Was du für deine Reise in die Albanischen Alpen einpacken solltest

Wie du vielleicht schon weißt, bin ich ein Verfechter von leichtem Reisen, und in der Tat ist leichtes Packen für eine Reise wie diese eine einzigartige Kunstform. Hier sind einige Packtipps für deine bevorstehende Reise:

  • Gute Wanderschuhe. Bequeme Schuhe sind unverzichtbar – super sind diese Schuhe für Frauen, während ich für Männer diese Schuhe empfehle.
  • Powerbank: Mit einer 20.000+ mAh Power Bank kannst du deine elektronischen Geräte auch unterwegs aufladen.
  • Wasserflasche: Die Hydro Flask Trail Water Bottle ist eine tolle isolierte Wasserflasche, die du in der Stadt oder auf Wanderwegen dabei haben kannst. Sie ist leicht und kann dein Wasser mehr als 12 Stunden lang kalt oder warm halten. Sie ist ein echter Alleskönner.
  • Tagesrucksack: Der Langly Alpha Globetrotter ist mein bevorzugter Kamerarucksack für den Alltag. Er ist groß genug, um meine gesamte Reiseausrüstung zu transportieren, und verfügt über zahlreiche Fächer und Taschen. Außerdem ist er verdammt stylisch!
  • Großer Rucksack: Du brauchst einen großen Rucksack, um all deine Sachen zu transportieren. Ich empfehle den Osprey Atmos AG 65L Rucksack. Mit einer hervorragenden Gewichtsverteilung und einer lebenslangen Garantie kannst du mit Osprey nichts falsch machen.