Gjirokaster, Albanien: Reiseführer zur schönsten Osmanischen Stadt des Landes

Sie suchen Albaniens schönste Stadt aus der osmanischen Zeit? Gjirokaster ist es! Perfekt für einen Tagesausflug von Saranda aus, aber auch für diejenigen, die mehr Zeit zur Verfügung haben, gibt es hier die besten Aktivitäten in Gjirokaster, sowie Tipps zum Übernachten und Essen.

Gjirokaster hinterlässt bei Neuankömmlingen immer einen guten ersten Eindruck.

Auf dem Weg durch die weiten Ebenen des Drin-Tals taucht die alte osmanische Stadt plötzlich und unerwartet auf und klettert die steilen Hänge des Gjerë-Gebirges hinauf, hoch über dem Flickenteppich aus grünem Ackerland, das diese Ecke Albaniens in ein lebhaftes, dunstiges Grün taucht.

Die imposante Festung von Gjirokaster, die über dem Tal wacht, dominiert die Skyline inmitten eines Meeres aus schiefergrauen Dächern, hinter denen sich ein wahres Labyrinth aus gepflasterten Gassen und versteckten Treppen verbirgt, das wie geschaffen für einen Spaziergang ist. Ein Ort, an dem man den Stadtplan weglegen und sich wirklich verirren kann.

Diese bezaubernde, von der UNESCO gelistete Altstadt – meiner Meinung nach eine der schönsten Albaniens – liegt nur eine Stunde von Saranda entfernt und eignet sich gut für einen Tagesausflug. Wenn Sie jedoch die Zeit haben, sollten Sie auf jeden Fall ein oder zwei Nächte hier verbringen, um sie wirklich zu erkunden.

Was man in Gjirokaster, Albanien unternehmen kann

Erkunden Sie die gewaltige Festung von Gjirokaster

Die Festung von Gjirokastra, die über der Altstadt thront und von fast jedem Punkt der Stadt aus zu sehen ist, sollte der erste Halt auf Ihrer Reiseroute sein.

Von dem strategisch günstigen Aussichtspunkt über dem Tal bietet diese weitläufige Festung einen fantastischen Blick über die Stadt und die umliegende Landschaft und beherbergt zwei Museen und das ehemalige Gefängnis. Es ist leicht, ein paar Stunden auf Entdeckungstour zu gehen.

Wenn Sie früh ankommen, um dem wachsenden Andrang von Tagesausflüglern zu entgehen, haben Sie den Ort höchstwahrscheinlich ganz für sich allein. Der Eintritt in den Komplex kostet 200 Lek (1,60 €), der Eintritt in die Museen kostet weitere 200 Lek.

Burg Gjirokastra

Burg Gjirokastra | Die besten Aktivitäten in Gjirokastra, Albanien


NICHT VERPASSEN: Die besten Reiseziele in Albanien


Unternehmen Sie eine faszinierende Tour durch das Skenduli-Haus

Inmitten des bezaubernden Labyrinths aus weiß getünchten Gebäuden mit winzigen Fenstern und Schieferdächern, das die Altstadt von Gjirokastra ausmacht, ist es nicht schwer, sich zu verlaufen und stundenlang mit der Kamera in der Hand an hübschen Fassaden vorbeizuschlendern.

Das liebevoll restaurierte Skenduli-Haus ist jedoch eines der schönsten Beispiele für osmanische Architektur in der Altstadt und auf jeden Fall einen Besuch wert. Obwohl das Anwesen im Laufe der Jahre den Besitzer gewechselt hat, wurde es nach der Wende an die ursprüngliche Familie zurückgegeben, und jeder Besuch beinhaltet nun eine kurze Führung durch eines der Familienmitglieder (Preis: 200 Lek/1,60 €).

In dem riesigen Haus sind viele der ursprünglichen Details in den Holzarbeiten und Fresken erhalten geblieben, und die Führung bietet einen faszinierenden Einblick in das tägliche Leben, die Geschlechterrollen und die Festtraditionen während der osmanischen Zeit.

Das Zekate-Haus ist ein weiteres großartiges Beispiel osmanischer Architektur, mit schönen Zimmern und Blick auf die Stadt.

Altes Steinhaus Gjirokaster

Altes Steinhaus in Gjirokaster | Die besten Aktivitäten in Gjirokastra, Albanien

Machen Sie einen Ausflug nach Antigonea

Die antike griechische Stadt Antigonea, die auf einer weiten Halbinsel mit Blick auf ein grünes Meer liegt, ist einfach traumhaft schön.

Die aus dem 3. Jahrhundert stammende Stadt wurde sicherlich wegen ihrer strategischen Vorteile gebaut, aber man kann sich des Eindrucks nicht erwehren, dass die spektakuläre Aussicht auch etwas damit zu tun haben könnte.

Obwohl die Ruinen selbst nicht besonders beeindruckend sind, veranschaulichen sie doch die schiere Größe des Reiches, das einst über dieses weitläufige Tal herrschte, und es gibt einige interessante Merkmale, wie das komplizierte Mosaik am Ende des Komplexes, die Stadtmauern und einen gut erhaltenen Teil dessen, was vermutlich die Wohnräume waren.

Wenn Sie mit dem Auto anreisen, finden Sie eine neu gepflasterte Straße, die sich direkt zum archäologischen Komplex den Hang hinaufwindet. Wer kein Auto hat, kann einen Besuch in der Stadt organisieren oder mit dem örtlichen Bus über Saraqinisht anreisen.

Altes Steinhaus Gjirokaster

Traditionelle Häuser | Die besten Aktivitäten in Gjirokaster, Albanien


ALS NÄCHSTES LESEN: Der ultimative Reiseführer für die Albanische Riviera


Die besten Ausblicke in Gjirokaster

Es ist leicht, den Charme von Gjirokastra zwischen den verwinkelten Altstadtgassen oder vom Balkon der undurchdringlichen Burgmauern aus zu genießen, aber für die absolut beste Aussicht auf die Stadt sollten Sie etwas höher steigen, um die Stadt in ihrer ganzen Schönheit von oben zu betrachten.

Folgen Sie einfach der Straße, die von der Burg aus bergauf führt, und wenn sie sich zu einer Reihe von felsigen Pfaden verengt, biegen Sie ein wenig nach links ab und erreichen schließlich das alte Historische Museum, wo Sie einen großartigen Aussichtspunkt finden, besonders bei Sonnenaufgang, wenn das Licht das Tal durchflutet.

Blick von der Burg ins Talvon Gjirokaster

Blick auf die Stadt von oberhalb | Die besten Aktivitäten in Gjirokaster, Albanien

Wanderung zur Ali-Pascha-Brücke

Versteckt in den tief eingeschnittenen Hängen hinter Gjirokastra liegt die Ali-Pascha-Brücke, ein Überbleibsel des einst prächtigen, von Ali Pascha selbst vorgeschlagenen Aquädukt-Systems.

Während die drückende Hitze im Juli eine steile, schweißtreibende Wanderung nicht zuließ, scheint dieser wenig besuchte Ort ein großartiger Ort zu sein, um der Stadt zu entfliehen und Gjirokastra’s Haupttouristenpfad hinter sich zu lassen.

Vom Hauptbasar aus geht es 45 Minuten lang steil bergauf durch die verwinkelten Gassen der Altstadt, bevor man auf einen unwegsamen Pfad stößt, der direkt ins Tal hinaufführt. Für den Rückweg gibt es einen alternativen Weg, der kurz unterhalb der Brücke über den Fluss führt und sich bergab zum südlichen Rand der Altstadt schlängelt.

Raus und die Natur rund um Gjirokaster erkunden

Während die dunstigen Grüntöne dieser Bergregion einst für etwas Unheimlicheres standen – die Nachbarstadt Lazarat wurde nicht umsonst als Cannabis-Hauptstadt Europas bezeichnet -, sind die lebendigen Grünflächen von Gjirokastra heute aus ganz anderen Gründen bekannt geworden.

Epische Kammwanderungen, türkisfarbene Tauchbecken, historische Sehenswürdigkeiten und üppig bewaldete Täler. In dieser unglaublichen Lage zwischen den Bergen verbirgt sich eine der besten, unberührten Naturlandschaften Albaniens, die vor ungenutztem Potenzial nur so strotzt.

Viele Herbergen in der Stadt können Tagesausflüge organisieren oder empfehlen, je nach Ihren Interessen.

Unweit der Stadt finden sich tolle Spots zum Baden. Folgen Sie der Straße am Kreisverkehr nach links. Folgen Sie der Bundesstraße SH4 bis sich die Straße rechts stark in die Flussbiegung des Drin einschmiegt. Sie sehen dort ein Restaurant, das sein Dach mit vom Dach tropfenden Wasser kühlt. Hinter dem Gebäude führt ein kleiner Pfad hinunter zum Fluss an einen herrlichen Badespot.

Gjirokaster,Albanien


JETZT MIT DER PLANUNG BEGINNEN: DIE ABSOLUT BESTEN DINGE, DIE MAN IN BERAT, ALBANIEN, UNTERNEHMEN KANN


Wo über nachten in Gjirokaster, Albanien

Auch wenn der Weg dorthin etwas anstrengend ist – oder eine kurze Taxifahrt – lohnt es sich auf jeden Fall, zwischen den stimmungsvollen Mauern der Altstadt von Gjirokastra zu übernachten und nicht im neueren Teil der Stadt am Fuße des Hügels.

Stone City Hostel | Dieses preisgekrönte Hostel wird von den absolut liebenswerten Brenna und Woulter geführt und liegt im Herzen der Altstadt von Gjirokastra. Es bietet ein wunderbares Zuhause, unglaublich bequeme Betten, ein frisches und köstliches Frühstück und einen wunderschönen, mit Weinreben bewachsenen Außenbereich, der sich perfekt für den Austausch von Geschichten bei einem kalten Korce Bier oder zwei eignet.

Wöchentliche Aktivitäten und Ausflüge werden für die Gäste kostenlos oder zu sehr günstigen Preisen organisiert und sind sehr zu empfehlen.

Lesen Sie die neuesten Bewertungen auf TripAdvisor, oder prüfen Sie die Preise auf Hostelworld.

Hotel Gjirokastra | Für diejenigen, die etwas mehr Geld zur Verfügung haben, ist das Hotel Gjirokastra mit seinen hellen, luftigen Zimmern und einer schönen Außenterrasse in der Nähe der Burg eine gute Wahl.

Lesen Sie die neuesten Bewertungen auf TripAdvisor, oder prüfen Sie die Preise auf Booking.com

Gjirokaster Albanien

Die Altstadt von Gjirokastra | Die besten Aktivitäten in Gjirokastra, Albanien

Wo essen in Gjirokaster?

In Gjirokastra gibt es eine Reihe großartiger Restaurants, die in den verwinkelten Gassen versteckt sind, aber die meisten befinden sich rund um den alten Basar. Die Spezialität der Stadt, die auf fast jeder Speisekarte zu finden ist, sind Qifqi, Reisbällchen mit einem kräftigen Schuss frischer Minze.

Odaja | Kommen Sie wegen des schönen Straßenbilds, bleiben Sie wegen des gebratenen Käses mit Honig und Sesam. Odaja ist ein fester Favorit in der Stadt, mit Blick auf den Balkon oder ein klimatisiertes Zimmer, das perfekt ist, um der Sommerhitze zu entfliehen. Obwohl ich der Meinung war, dass die traditionelle albanische Küche anderswo besser zubereitet wurde, würde ich allein wegen dieses Käsegerichts wiederkommen.

Kujtim | Mit der kleinen Terrasse zur Straße am Hang hat mir dieses familiengeführte Restaurant am besten gefallen. Viele lokale Spezialitäten, gerne auch auf gemischten Tellern, so dass man von allem etwas probieren kann. Wenn Sie kommen wenn alle essen wollen kannn es manchmal zu Wartezeiten kommen oder die Tische sind schon belegt, kommen Sie einfach etwas abseits der klassischen Essenszeiten.

Kuka | Im Gegensatz zu dem, was einige Online-Bewertungen vermuten lassen, war dies eines meiner Lieblingsrestaurants in Gjirokastra. Die Aussicht auf die Altstadt ist wunderschön, und an dem Abend, an dem ich hier war, waren sowohl der Service als auch das Essen hervorragend. Gegrillte Speisen sind hier die Spezialität.

Gjoka | Ein kleines Straßenrestaurant im Herzen der Altstadt mit sehr herzlichen Gastgebern und leckeren, hausgemachten Gerichten. Das Gjoka ist ein guter Ort, um das Treiben der Welt zu beobachten und dabei ein gutes Essen und die berühmte albanische Gastfreundschaft zu genießen.

Hotel Cajupi | Hier habe ich nicht gegessen, aber die Open-Air-Bar im Obergeschoss mit ihrer herrlichen Aussicht ist der perfekte Ort, um den Tag mit einem Sundowner ausklingen zu lassen. Fahren Sie mit dem Aufzug nach oben, suchen Sie sich einen Platz am Fenster und genießen Sie ein Glas Weißwein, während das Tal und die Straßen der Altstadt in Gold getaucht werden.

Gjirokaster Albanien Restaurant Kujtim

Kujtim Restaurant | Die besten Aktivitäten in Gjirokastra, Albanien

Wie kommt man nach Gjirokaster?

Gjirokastra liegt an Albaniens Hauptverkehrsstraße, und in der Regel können Sie jeden Bus nehmen, der zwischen Tirana und Saranda verkehrt, vorausgesetzt, er fährt nicht über die Küstenroute.

Von Tirana | Zum Zeitpunkt meines Besuchs fuhren täglich sechs Busse von Tirana nach Gjirokastra, und zwar um 11 Uhr, 12 Uhr, 13 Uhr, 14:30 Uhr, 18:30 Uhr und 20:30 Uhr ab dem südlichen Busbahnhof in der Nähe des Kreisverkehrs am Adlerdenkmal. Weitere neun Busse nach Saranda fahren ab 5:30 Uhr fast stündlich. Die Fahrt dauert etwa 3 Stunden und kostet 1.000 Lek (8 €).

Von Saranda aus fahren täglich mehrere Busse nach Gjirokastra und weiter nach Tirana, wobei die meisten vor Mittag abfahren. Die Fahrt dauert etwas mehr als eine Stunde und kostet 400 Lek (3,20 €). Alle Busse setzen Sie an der Autobahn ab, von wo aus Sie in 30 Minuten zu Fuß oder in 5 Minuten mit dem Taxi in die Altstadt gelangen.

Wegfahren | Um die Stadt zu verlassen, fahren die meisten Busse nach Fahrplan von der Kastrati-Tankstelle an der Hauptstraße ab, oder Sie müssen auf der gegenüberliegenden Seite einen vorbeifahrenden Bus anhalten, der von woanders kommt. Viele Busse fahren nach Tirana und Saranda, aber es gibt auch tägliche Verbindungen nach Berat, Korce, Durres und Vlora sowie eine Handvoll nach Permet. Einige Linien verkehren nicht am Sonntag.

Bunker Gjirokaster

Bunker am Südrand von Gjirokastra | Die besten Aktivitäten in Gjirokastra, Albanien

Abenteuer Albanien bietet Touren für eure Reise nach Albanien an. Darunter Angebote für Gruppen, Familien und Individualreisende, geführt im Minivan oder auf eigene Faust als Mietwagen-Rundreise.

Passende Touren

Straße in Gjirokaster, Albanien

SÜDALBANIEN ENTLANG DER RIVIERA ERKUNDEN (10 TAGE)

Die kulturellen und kulinarischen Highlights einer der letzten unberührten Gegenden Europas entdecken.

€ 1390,00