Himare,Urlaub,Albanien

An der albanischen Riviera erwartet dich Himara (Himarë auf Albanisch) mit seinen zerklüfteten Klippen und dem strahlend blauen Wasser.

Himara ist eine kleine mediterrane Stadt mit einem lebendigen griechischen Einfluss und einer Fülle von wilden Olivenbäumen, gelegen zwischen Vlora und Saranda. Weiche, weiße Sandstrände erstrecken sich entlang der Küste und Fischerboote treiben lustlos auf dem ruhigen Meer. Alte und neue Festungen sind nur einen Spaziergang entfernt, und das fantastische Essen in den Restaurants ist nur noch von der Aussicht auf den Sonnenuntergang zu übertreffen.

Es ist ein Ort, an dem ein 3-tägiger Besuch zu einem 13-tägigen Aufenthalt werden kann. Meiner Meinung nach ist es die coolste Stadt an der albanischen Riviera. Das einstige verschlafene Fischerdorf hat sich zu einem mittlerweile beliebten Urlaubsort entwickelt.

Himare Potam Beach Albanien

Himara ist ein entspannter Strandort, aber es gibt viel zu tun. Es gibt mehrere Strände in und in der Nähe der Stadt, Sie können an der Promenade spazieren gehen, das Schloss Himara und einige der Kirchen in der Altstadt besuchen oder eine Wanderung unternehmen.

Hier sind 12 fantastische Dinge, die meine Zeit in Himara zu einem besonders unvergesslichen Erlebnis machten.

Inhalt:

  1. Wanderung auf den Hügel zur Burg von Himare
  2. Faulenzen am Strand von Livadhi, Potami oder Maracit in Himare
  3. Die versteckte Bucht von Filikur entdecken
  4. Den Strand von Aquarium besuchen
  5. Spaziergang durch die festung von Porto Palermo
  6. Einen Blick auf den U-Boot Bunker werden
  7. Frische Meeresfrüchte direkt am Meer essen, die besten Restaurants von Himare
  8. Tagesausflüge von Himare aus
  9. Wie man nach Himare kommt
  10. Wie lange sollte ich in Himare bleiben?

WANDERUNG AUF DEN HÜGEL ZUR BURG VON HIMARA

Es mag ein bisschen anstrengend sein, aber der Spaziergang hinauf zur Burg Himara ist die Mühe wert. Die im Zickzack verlaufenden alten Straßen und hohen Steinmauern gehen nahtlos in die obere Burg über. Aus verlassenen Gebäuden wachsen Pflanzen, und durch Löcher in der alten Festung dringt das Sonnenlicht.

Pfad auf steinerner Treppe

Oben angekommen, kannst du den Blick über den Strand von Livadhi und das glitzernde Wasser des Mittelmeers schweifen lassen. Wenn du dich für Geschichte interessieren, wirst du einen Ort vorfinden, dessen Ursprünge Tausende von Jahren zurückreichen. Die heutigen Bauten und Kirchen stammen aus dem Mittelalter, aber die Gegend war schon in der Antike besiedelt.

Die Festung von Himare

Die Festung von Himare

Wenn du dem Strand entfliehen oder eine Reise in die Vergangenheit unternehmen möchtest, ist das Himara Castle der perfekte Ort, um einen Nachmittag zu verbringen.

Himare Albanien Reise Urlaub

Die Allerheiligenkirche Old Himare

Die Allerheiligenkirche ist eine orthodoxe Kirche mit einem schönen Glockenturm. Sie liegt direkt neben dem Schloss Himara in Himara Fshat (Old Himare), von wo aus die Kirche einen malerischen Blick auf die Berge im Hintergrund bietet. An den Wänden der Kirche sind einige Gemälde zu sehen, die das Alltagsleben in der alten Stadt zeigen.

Im Ruinen Ort empfiehlt sich ein Besuch im Cafe Butterfly mit herrlichen Blicken über den Hügel auf das strahlend blaue Meer. Ein Ort absoluter Ruhe.

FAULENZEN AM STRAND VON LIVADHI, POTAMI ODER MARACIT

Livadhi Beach Himare

Livadhi Beach Himare

Wie ich bereits erwähnt habe, erwartet dich unterhalb der hoch aufragenden Himara-Burg der wunderschöne Livadhi-Strand. Er ist zwar etwas felsig, aber der Strand ist groß und nicht so überlaufen wie der Hauptstrand von Himara. Aus diesem Grund bleibt das Wasser auch sauberer.

Hier gibt es alles, was man für einen schönen Tag in der Sonne braucht. Du kannst dich im Minimarkt eindecken, in einem der Restaurants in Ruhe zu Mittag essen oder einen Liegestuhl für den Tag mieten.

Suchst du nach einer Abwechslung vom Stadtleben? Du kannst auch auf den zahlreichen Campingplätzen entlang des Livadhi Beach übernachten.

Wenn du dich im Zentrum von Himara befindest, gibt es mehrere Möglichkeiten, den Livadhi-Strand zu erreichen. Er ist nur ein paar hundert Meter entfernt, also sind Auto oder Fahrrad die schnellste Option. Beide Wege führen über dieselbe Straße und sind im Hochsommer die beste Wahl.

Man kann auch zu Fuß gehen, was ich bevorzuge (obwohl ich ein Freund von heißem Wetter bin). Neben der Hauptstraße zum Strand gibt es einen schattigen Wanderweg, der zum südlichen Rand von Livadhi Beach führt. Er dauert zwischen 30 und 45 Minuten und ist nicht ganz einfach zu finden.

Begib dich zum Hafen Dock und folge der schmalen Straße weiter nach rechts. Sie führt dich entlang hinter einer Reihe von Häusern. Dann folgen Sie einfach den roten Wegmarkierungen. Wenn dir das zu schwierig vorkommt, dann schaue einfach auf Google Maps oder Maps.Me nach. Beide zeigen die genaue Route an und können dir die Sorgen nehmen.

Himare,Urlaub,Albanien

Himara Beach (Plazhi i Himarës) ist der Hauptstrand vor der Stadt und verfügt über einen großen Steg, von dem aus man in das kristallklare Wasser springen kann. Entlang des Strandes gibt es eine Promenade mit Restaurants und Bars für eine Erfrischung mit Aussicht.

Strand in Himara, Albanien

Himare Strand

Der Strand von Maraçit (Plazhi i Maraçit) ist ein kleinerer Strand direkt neben dem Hauptstrand von Himara im Stadtzentrum. Er ist auf beiden Seiten durch eine Felsformation getrennt, während der Prinos-Strand auf der anderen Seite direkt daneben liegt.

Himare,Strand,Potami

Potami Beach Himare

DIE VERSTECKTE BUCHT UND DEN STRAND VON FILIKURI ENTDECKEN

Filikur Beach Albanien

Filikur Strand Himare

Der Filikuri-Strand (Plazhi i Filikurit)war einer meiner Lieblingsorte in Himara, den ich besucht habe. Es ist ein versteckter Strand, den man nur über das Meer oder zu Fuß erreichen kann. Es ist selten, dass dies der Fall ist, aber der Landweg ist die schwierigste Form des Zugangs.

Der Strand scheint in allen Richtungen von hohen Klippen umgeben zu sein, sodass der Wanderweg nach unten bestenfalls skizzenhaft aussieht. Der Weg ist voller losem Schotter und hat einen steilen, glatten, felsigen Boden. Auf halber Strecke gibt es ein Seil, das ein wenig Abhilfe schafft, aber selbst das reicht nicht bis zum Strand. Wenn ihr euch für eine Wanderung entscheidet, solltet ihr auf jeden Fall ein Paar Schuhe mitnehmen.

Filikur Beach Albanien

Die Wanderung hinunter zum Filikuri Beach.

Filikur Beach Albanien

Rückweg hinauf vom Filikuri Beach

Am Ende lohnt es sich aber auf jeden Fall. Ihr werdet einen faszinierenden Strand mit warmem, strahlend blauem Wasser vorfinden. In den Frühlings- und Frühsommermonaten ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass ihr den ganzen Strand für euch allein habt.

Für den Zugang auf dem Seeweg kannst du in der Stadt ein Kajak mieten (zum Beispiel über das Sun Bakers Hostel) oder an der Anlegestelle eines der Bootstaxis nehmen. Die meisten Bootstouren haben auch den Filikuri-Strand auf ihrem Programm.

Der Weg zu Fußfinde sich auf maps.me (Google ist hier keine gute Hilfe). In jedem Fall ist ein Aufenthalt an diesem versteckten Strand ein besonderes Erlebnis.

Himare,Urlaub,Albanien

BESUCHEN DEN KLEINEN AQUARIUMSTRAND (Gjiri i Akuariumit)

Albanien Aquarium Beach

Aquarium Beach Himare

Hinter Livadhi Beach entlang der Küste gibt es eine Fülle von versteckten Stränden. Aber keiner ist besser als der Aquarium Beach(Gjiri i Akuariumit). Es handelt sich um einen kleinen Fleck mit feinem Sand, der von einer Felsenlandschaft umgeben ist und eine private Bucht bildet.

Du kannst im türkisfarbenen Meer schwimmen, die vom Wasser umspülten Felsen erkunden oder einfach nur die albanische Sonne genießen. Wenn du einen Ort abseits der Menschenmassen suchen, ist Aquarium Beach ein Muss.

SPAZIERGANG DURCH DIE FESTUNG VON PORTO PALERMO

PortoPalermo,AliPasha,Festung,Burg,Albanien

Albanien Sehenswürdigkeiten: Burg von Porto Palermo

Etwas außerhalb von Himara befindet sich eine alte Festung, die noch aus der Zeit von Ali Pascha stammt. Sie wurde im frühen 19. Jahrhundert erbaut, doch in letzter Zeit ist dies aufgrund ihrer Lage und Bauweise umstritten. Die meisten sind sich jedoch einig, dass sie in ihrer endgültigen Form zu dieser Zeit erbaut wurde. Heute gilt sie als Kulturdenkmal.

Porto Palermo Himare Albanien U-Boot

Blick auf die Festung Porto Palermo

Der Eintritt in die Burg kostet 300 Lek, und wenn man sich genug dafür interessiert, bekommt man vom Ticketverkäufer eine kurze Führung. Ich hatte das Glück, eine kleine Geschichtsstunde über Ali Pascha und einen Einblick in sein Leben zu bekommen.

Nach der Besichtigung der Festung kann man direkt vor der Tür ins Wasser springen. Die Festung von Porto Palermo liegt auf einer Insel, die über einen Sandstreifen mit dem Festland verbunden ist. Dieser dient nun als Strand und bietet einen schönen Blick auf beide Seiten der „Panorama Bay“.

WIRF EINEN BLICK AUF DEN U-BOOT-BUNKER

Porto Palermo Castle Submarine Bunker Himare

Porto Palermo U-Boot Bunker

Entlang der Straße nach Porto Palermo gibt es einen U-Boot-Bunker, der an der Seite eines Hügels liegt. Wie die meisten Bunker in Albanien wurde auch dieser während der Präsidentschaftszeit von Enver Hoxha gebaut. Allerdings können Sie den faszinierenden Tunnel nicht besichtigen, da er sich innerhalb einer militärischen Sperrzone befindet.

Lass dich sich davon aber nicht die Zeit verderben. Entlang der Straße gibt es einige Aussichtspunkte, von denen aus man einen perfekten Blick auf den Bunker hat. Wenn du dich entschließt, nach Porto Palermo zu wandern, sind dies ideale Orte, um eine Pause einzulegen. Hier kannst du dich ich erfrischen, die Ziegen beobachten, die auf dem Militärstützpunkt herumlaufen, und den Blick über das klare Wasser und den U-Boot-Bunker schweifen lassen.

FRISCHE MEERESFRÜCHTE DIREKT AM MEER ESSEN

Wofür ist fast jede Stadt am Meer bekannt? Das sind die Meeresfrüchte, und Himara ist da nicht anders. In der atemberaubenden Strandstadt kannst du einige erstaunliche Salzwasser-Häppchen finden.

Der beste Ort dafür ist die Uferpromenade, die mit großartigen Restaurants gespickt ist. Für ein gehobenes Ambiente empfehle ich das Soren Restaurant zwei Buchten weiter am Potami Beach. Auch Fane gegenüber bietet großartiges Essen und einen tollen Blick auf den Sonnenuntergang, ein wenig preisgünstiger.

Hier findest du unsere Tips für die besten Restaurants in und um Himare

GUMA | Das beste Souvlaki (grieschiche Pita Rolle) des Ortes. Der Favorit der Einheimischen ist die Schweinefleisch Variante mit etwas mildem Senf on Top

PIZZERIA BELLA ITALIA | Betrieben von einem Albaner der das Pizza backen in Italien gelernt hat – hauchdünner Teig und gute Zutaten garantiert.

PERFECT BURGER | Amercian Style Burger aus der Hand eines Albaners der jahrelang in den USA gelebt hat.

BEJKE E BARDHE | Wer mobil ist und Lust auf ein authentisches Erlebnis hat sollte mit dem Auto hinauf in das kleine Bergdorf Pilur fahren um dort bei Vasil und seiner Frau traditionelle albanische Küche zu genießen. Dich erwartet Joghurtkäse, gegrilltes Gemüse, Eingelegtes, frischer Salat, hausgemachter Käse und Raki sowie gegrilltes Schweinefleisch (Fleisch am besten vorbestellen).

Himare,Urlaub,Albanien,Pilur

BEJKE E BARDHE Pilur Traditionelles Restaurant

Himare,Urlaub,Albanien,Pilur

Ausblick aufs Meer von Pilur

ICELAND | Die besten Desserts, super Eiscreme und guter Kaffee. Unsere Empfehlung: Probiert das Trilece.

TAGESAUSFLÜGE VON HIMARE AUS

Auch in der Nähe von Himara gibt es viel zu tun, weshalb viele Menschen die Stadt zu ihrem Ausgangspunkt machen, um die nahe gelegenen Sehenswürdigkeiten zu besuchen.

  • Qeparo
  • Borsh
  • Jale
  • Gjipe Strand

Kann man einen Tagesausflug von Saranda nach Himara machen? Wenn du mit dem Auto fährst, dann ja! Aber ich würde es nicht empfehlen. Himara ist zum Entspannen gedacht und nicht wirklich für einen überstürzten Ausflug geeignet!

WIE MAN NACH HIMARE KOMMT

Aus dem Ausland erreichst du Himara am besten, indem du zuerst nach Korfu fliegst und dann die Fähre nach Albanien nimmst. In den Sommermonaten kkannst du außerdem eine direkte Fähre von Korfu nach Himara nehmen, und das ganze Jahr über gibt es Fähren von Korfu nach Saranda. Von Saranda aus sind es 55 Kilometer, die Sie in etwa 70 Minuten zurücklegen. Wir empfehlen jedoch, unterwegs einige Pausen einzulegen, da die Küstenstraße absolut atemberaubend ist. Du kannst ein Auto direkt am Fährterminal in Saranda mieten oder einen Minibus (Furgon) in Richtung Vlora nehmen.

Alternativ kannst du nach Tirana fliegen und am Flughafen ein Auto mieten oder einen Bus nach Saranda nehmen, der der Küstenroute folgt. Die Fahrt dauert etwa 4,5 Stunden und ist zweifelsohne landschaftlich reizvoll!

Wie lange sollte ich in Himare bleiben?

Drei Tage sind eine gute Zeitspanne, um alle Sehenswürdigkeiten zu besichtigen und die schönen Strände des Himare zu genießen. Da es in Himare viele Unterkunftsmöglichkeiten gibt, ist es auch ein sehr guter Ausgangspunkt, um den Rest der albanischen Riviera zu erkunden oder einfach nur am Strand zu entspannen.

Touren in Albanien

Straße in Gjirokaster, Albanien

SÜDALBANIEN ENTLANG DER RIVIERA ERKUNDEN (10 TAGE)

Die kulturellen und kulinarischen Highlights einer der letzten unberührten Gegenden Europas entdecken.

€ 1390,00

Hier geht’s zur Tour
Theth Valbona Koman Wanderung Albanien

VALBONA UND THETH VIA KOMAN SEE (4 Tage, selbstgeführt)

Entdecke den Koman-See, das Valbona-Tal, Theth und vieles mehr auf einer 4-tägigen Tour ab Shkodra mit Unterkunft und Verpflegung in den Bergen.

€ 180,00

Hier geht’s zur Tour